Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 6. August 2014

Zahlreiche Unfallfluchten um Sonthofen

Polizei sucht nach Hinweisen möglicher Zeugen

Am gestrigen Dienstag gegen 9.00 Uhr wurde eine Unfallflucht auf dem Parkplatz in der Bahnhofstraße in Sonthofendurch einen außenstehenden Zeugen beobachtet. Ein 57-jähriger Pkw-Lenker parkte rückwärts aus und stieß gegen ein geparktes Fahrzeug.

Obwohl er einen Schaden von ca. 800 Euro verursachte, entfernte sich der verursachende Fahrer vom Unfallort. Dieser konnte aber eine Stunde später ermittelt werden.

Ca. 2 Stunden später wurde die nächste Unfallflucht gemeldet. In der Burgsiedlung parkte ein Fahrzeug rückwärts aus und stieß gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw, wo der Kotflügel erheblich eindrückt wurde. Der Verursacher flüchtete, obwohl ein Schaden von ca. 1.500 Euro entstanden ist. Das Verursacherfahrzeug müsste im Heckbereich beschädigt sein. Um Zeugenhinweise wird gebeten.

Am gleichen Tag, in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 14.15 Uhr wurde auf dem Parkplatz eines Bekleidungsmarktes in der Immenstädter Straße erheblich beschädigt. Ein Fahrzeugführer wollte vermutlich einparken, schätzte die Situation falsch ein und prallte gegen die hintere Stoßstange eines geparkten hochwertigen Fahrzeuges. Der Schaden dürfte sich auf ca. 3.000 Euro belaufen. Auch in dem Fall flüchtete der Verursacher. Um Hinweise an die PI Sonthofen unter 08321-6635-0 wird gebeten. (PI Sonthofen)

 

Weitere Unfallfluchten, die bereits gestern gemeldet wurden:
Zu der ersten Unfallflucht kam es am Montagvormittag zwischen 09.45 Uhr und 11.10 Uhr in Fischen-Weiler. Ein bislang unbekannter Pkw stieß vermutlich beim Wenden gegen einen ordnungsgemäß geparkten Wagen und beschädigten diesen. Es entstand an der hinteren Stoßstange ein Schaden von ca. 600 Euro. Der Verursacher kümmerte sich jedoch nicht um den Schaden und fuhr davon.

SONTHOFEN. Gegen 15.50 Uhr wurde dann erneut eine Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Östlichen Alpenstraße gemeldet. Dort hatte eine nicht bekannte Zeugin an der Kasse gemeldet, dass sie einen Unfall beobachtet hätte. Die Verursacherin sei gegen einen geparkten Pkw gestoßen und davon gefahren. Während der Unfallaufnahme kam die 74jährigen Verursacherin zurück zum Parkplatz und gab zu, den geparkten Wagen einer 37jährigen angefahren zu haben. Am geparkten Fahrzeug der 37jährigen Dame war ein Schaden von ca. 1.000 Euro entstanden.

SONTHOFEN. Ca. 45 Minuten später meldete dann eine 20-jährige Pkw-Lenkerin, dass ihr in der Zeit zwischen 11 Uhr und 16 Uhr der linke Außenspiegel abgefahren wurde. Der Pkw der 20-Jähringen parkte am rechten Fahrbahnrand der Rudolf-Diesel-Straße hinter dem dortigen Drogeriemarkt. Auch bei diesem Vorfall fuhr der Verursacher ohne Schadensregulierung davon.

In allen drei Fällen bittet die Polizei um Hinweise. Die Dame, die den Unfall in der Östlichen Alpenstraße an der Kasse gemeldet hatte, wird gebeten, sich mit der Polizei Sonthofen unter 08321/6635-0 in Verbindung zu setzen. (PI Sonthofen)


Tags:
unfall flucht zeugen oberallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mehrere Verkehrsunfälle in Pfronten - Jeweils keine Verletzten bei beiden Unfällen
Am gestrigen Samstag kam es in Pfronten zu einem Verkehrsunfall in der Kemptener Straße. Die 31-jährige Unfallverursacherin missachtete beim Verlassen ihrer ...
Alkoholisierter Radfahrer stürzt in Kempten - 50-Jähriger leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht
Am 20.10.2019 zur Mittagszeit kam ein 50-jähriger Radfahrer auf dem Radweg parallel zum Heussring in Fahrtrichtung Lindauer Str. kurz vor der Hermann-von-Barth-Str. ...
1. FC Sonthofen gewinnt mit 1:4 in Illertissen - Zweite Mannschaft unterliegt Kottern 1:2
Der 1. FC Sonthofen konnte mit einem 1:4 Auswärtserfolg gegen die Reserve des FV Illertissen weitere drei Punkte im Kampf um den Aufstieg einfangen. Nicht so gut ...
Motorradfahrer bei Wiggensbach schwer verletzt - 83-Jähriger übersieht 52-Jährigen Motorradfahrer
Am Sonntag gegen 14:30 Uhr fuhr ein 83-jähriger Pkw-Fahrer aus Kempten von einem Wanderparkplatz auf die Staatstraße 2376, in Bereich Oberkürnach, und ...
Ausspähungen von Wohnungen in Oberstdorf - Polizei warnt vor Wohnungseinbrüchen
Mehrere Anwohner machen sich Sorgen wegen zwei Männern, die sich verdächtig an einigen Anwesen im Westen der Ortschaft aufhielten. Einer beobachtete nicht nur ...
Brand einer Feldscheune im Oberallgäu - Brandstiftung derzeit nicht ausgeschlossen
Am Sonntagfrüh gegen 02:00 Uhr wurde der Polizei in Sonthofen der Brand einer Feldscheune im Ortsteil Bad Oberdorf mitgeteilt. Die Streifen der Polizeiinspektion ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Imagine Dragons
Whatever It Takes
 
The BossHoss
Little Help [feat. Mimi & Josy]
 
Die Toten Hosen
Unter den Wolken
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum