Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Meister der 2. Bundesliga Süd - Große Freude bei den Volleys
(Bildquelle: AllgäuStrom Volleys | Gerwig Löffelholz)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Samstag, 12. August 2017

Weitere Abgänge bei den AllgäuStrom Volleys

Alexandra Kettenbach neu im Team

Nach dem Meistertitel der 2. Volleyball-Bundesliga und der verdienten Sommerpause starten die AllgäuStrom Volleys nun wieder ins Training. Da die diesjährige Saison erst am 30. September mit einem Heimspiel gegen Neuwied startet, konnte auch mit dem Training drei Wochen später als 2016 starten.

Die Volleyballerinnen aus Sonthofen legten vergangene Saison klasse Spiele hin. Sie holten 17 Siege bei insgesamt 20 Spielen und landeten so am Ende auf Platz 1 der Tabelle. Auch im Sommer standen die Damen aus dem Oberallgäu nicht still. Beim Beachvolleyball holten sich das Beachteam Karnbaum/Niemczyk die Bronzemedaille bei der smart beach tour in St. Peter Ording, Kettenbach/Mirtl können sich nun Bayrischer Beachvolleyballmeister nennen.

Kaderplanung noch nicht abgeschlossen
Das Training begann vergangene Woche mit einem kleineren Aufgebot und vielen Nachwuchsspielerinnen. Der Grund ist, dass die Erfolgsmannschaft einige schmerzhafte Abgänge verzeichnen muss.

„Wie bereits im April bekannt war, beendete neben der absoluten Topspielerin der letzten Saison, Loraine Neumann, auch Hana Thom Ihre Volleyballkarriere in der zweiten Liga. In den letzten Monaten musste Teammanager Achim Flick dann weitere Abgänge zur Kenntnis nehmen. Tanja Neyer, Mittelblockerin und Eigengewächs, nutzt die Chance ihr Studium im Ausland fortzuführen und Franca Blanz ebenfalls langjährige Mittelblockerin und „Allgäuer Urgestein“ der Sonthofer Mannschaft, erklärte ebenfalls Ihren Rücktritt aus der ersten Mannschaft, aufgrund anhaltender gesundheitlicher Beschwerden, sowie beruflicher Perspektiven nach dem Studium.“

Das erklärte Pressesprecher Christian Feger in einer Pressemitteilung. Des Weiteren werden Nadja Roth und Franziska Dillinger in der kommenden Saison die zweite Mannschaft in der Regionalliga unterstützen, da die zeitliche Belastung in der Bundesligamannschaft sehr hoch war.

Erste Neuverpflichtungen bekannt
Die Verantwortlichen müssen also praktisch eine ganz neue Mannschaft aufbauen. Die Vertragsverlängerung von Veronika Kettenbach war bereits am Ende der letzten Saison bekannt. Sie wird als Kapitän weiterhin den Mittelpunkt der Mannschaft bilden. Teammanager Achim Flick erklärte, dass in den kommenden Wochen alle Spielerinnen verkündet werden können. Derzeit sind aber noch nicht alle Gespräche abgeschlossen. Bereits verkündet wurde aber die Neuverpflichtung von Alexandra Kettenbach. Die 23-Jährige Münchnerin kommt aus Freising nach Sonthofen und unterstützt ihre Schwester Veronika auf dem Spielfeld. Auf Facebook schrieben die AllgäuStrom Volleys: „Nach ihrem Probetraining hat Andi Wilhelm wohl genau die richtigen Worte gefunden... Ihr Ziel ist es, die Saison gesundheitlich durchzuhalten und mit viel Spaß, Spielwitz und Lautstärke das Team zu unterstützen. Zudem freut sie sich darauf mit ihrer Schwester das Sonthofner Publikum zu unterhalten.“ Alex Kettenbach ist die dritte talentierte Dame aus dem „Kettenbach“-Clan, die in der zweiten Liga antreten wird. Denn auch die erst 16-Jährige Elisabeth Kettenbach wird künftig beim VCO Dresden aufschlagen.

Aus dem eigenen Nachwuchs wurden Denise Senst und Julia Kunz als neue Teammitglieder vorgestellt. Für die beiden geht damit ein kleiner Traum in Erfüllung. Die 20-Jährige Denise möchte gerade in der Vorbereitung viel dazulernen um bald ein fester Teil der Mannschaft zu sein. Ihr Ziel ist es um jeden Punkt in der Saison zu kämpfen. Auch die erst 15-Jährige Bayernauswahlspielerin Julia Kunz wird sich im Bundesligakader unter Beweis stellen. Sie wird die Mannschaft hauptsächlich bei Heimspielen und im Training unterstützen. Parallel wird sie mit einem Doppelspielrecht auch für die VCO München und für das Sonthofer Regionalligateam antreten.

Laut dem Manager der Volleys wird sich auch auf der Trainerposition eine Neuverpflichtung abzeichnen. Volleyballbegeisterte in Sonthofen können also gespannt sein, welche Neuverpflichtungen in den nächsten Wochen bekanntgegeben werden und wie diese Saison für die Damen laufen wird.


Tags:
sport volleyball kader team mannschaft meister



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
“Unsere Gesellschaft braucht mehr Palliativ - 1. Allgäuer Palliativtag am Klinikum Kempten stößt auf große Resonanz
Auf große Resonanz beim Fachpublikum stieß der 1. Allgäuer Palliativtag am Klinikum Kempten. „Unsere Gesellschaft braucht mehr ...
Schweres Wochenende für ERC Sonthofen - ESV Kaufbeuren will sich von Abstiegsplätzen absetzen
Peiting und Regensburg lauten die Gegner für den ERC am Wochenende, zwei harte Gegner die man trotzdem am Anfang der Saison schlagen konnte. Für die Joker ...
Russisches Nationalballett zu Gast in der bigBOX - Mit den Meisterwerken "Schwanensee" und "Dornröschen"
Das russische Nationalballett "The Crown of Russian Ballet" präsentiert live die Meisterwerke "Schwanensee" und "Dornröschen" in ...
Verabschiedung langjähriger Mitarbeiter in Kaufbeuren - Oberbürgermeister Bosse dankt allen für deren Einsatz
Im alten Sitzungssaal wurden meist langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Kaufbeuren von Oberbürgermeister Stefan Bosse in den Ruhestand ...
Erster Härtetest für Esad Kahric - FC Memmingen empfängt Türkgücü München
Das letzte Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen am Samstag (14 Uhr) gegen den SV Türkgücü München hat in vieler Hinsicht Besonderheiten. Gegen den ...
Allgäuer Klettercup feiert 30. Geburtstag in Kempten - Nach zweijähriger Pause kehrt die Veranstaltung zurück
Nach zweijähriger Pause wird am 30.11. im swoboda alpin in Kempten der legendäre Edelrid Allgäuer Klettercup wieder neu aufgelegt. Der Wettkampf, den ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nico Santos
Play With Fire
 
Hoobastank
If I Were You
 
UB40
Kingston Town
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum