Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Volleyball: TSV Sonthofen mit wichtigem Match gegen die TG Bad Soden
01.11.2012 - 18:57
Nach dem vergangenen erfolgreichen Wochenende der Sonthofer Volleyballerinnen mit einem Heimsieg in der Bundesliga und dem Erreichen des Achtelfinales im Pokal, steht am kommenden Samstag (3.11., 19:30 Uhr) schon der nächste schwere Spieltag auf dem Programm. Gegen den Tabellendritten TG Bad Soden wollen sich die Damen von Trainer Nikolaj Roppel auch für die Vorjahres-Niederlage revanchieren.
Die Truppe von Bad Sodens Spielertrainerin Elena Kiesling hatte ziemlich genau vor einem Jahr den Sonthofer Frauen die erste Saisonniederlage (1:3) zugefügt und haben auch in diesem Jahr einen guten Saisonstart mit aktuell Platz 3 hingelegt. „Es wird sicher ein sehr schweres Spiel und sie haben starke Angreiferinnen, das ist uns bewußt.“ so Sonthofens Kapitänin Haná Vobrová. „Aber wir sind gut vorbereitet und auch wir haben in den letzten Wochen Kampfgeist und Siegeswillen bewiesen, den wir natürlich am Samstag wieder einsetzen.“ Im Kader von Trainer Nikolaj Roppel steht am Wochenende lediglich hinter seiner Frau Oksana ein Fragezeichen, die während der Woche noch an einer Erkältung laborierte. Ansonsten hoffte er die starken Gäste aus Hessen mit seinem hochmotiviertem Team in die Knie zwingen zu können.

Und dann geht es für das Allgäu Team Sonthofen bereits am Mittwoch, 7.11. (20 Uhr) im Pokalwettbewerb weiter. Der aktuelle und mehrfache Deutsche Meister und Pokalsieger Schweriner SC steht im DVV-Pokal-Achtelfinale in der Allgäu Sporthalle gegenüber.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum