Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Volleyball: Allgäu Team muss gegen Meister aus Schwerin ran
07.11.2012 - 10:37
Heute geht es dem Allgäu Team Sonthofen ähnlich wie den einem niederklassigen Fussballverein, der den FC Bayern München zugelost bekommt.
Man hat zwar das vermeintlich schwerste Los aller Teilnehmer im Pokal gezogen, freut sich aber ungemein über die einmalige Chance gegen den aktuellen Meister und Titelverteidiger im DVV-Pokal Schweriner SC anzutreten.

Gegen den neunmaligen Deutschen Meister und vierfachen Pokalsieger sind die Sonthofer Damen natürlich nur in der Aussenseiterrolle, dennoch freut sich der ganze TSV Sonthofen auf die Gelegenheit in diesem Achtelfinale der letzten Sechzehn Mannschaften anzutreten. Jeder der Spielerinnen des aktuell Tabellenzweite hat bereits Nationalmannschaftserfahrung, unter anderem die 109-fache deutsche Nationalspielerin Denise Hanke oder Lucia Hatinova, die bereits 120 mal im Slovakischen Nationalteam stand.

„Wir freuen uns auf ein tolles Spiel und einen einmalige Chance gegen ein solches Topteam antreten zu können.“ so der Kapitän der Sonthoferinnen, Hana Vobrová. „Und mit unserem tollen Publikum in der Allgäu Sporthalle wollen wir den Meister zumindest ein wenig ärgern.“ Die Halle öffnet an diesem Spieltag bereits um 18:45 Uhr. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum