Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Volleyball: Allgäu Team empfängt zum Saisonfinale Erfurt
11.04.2013 - 07:46
Im Saisonfinale der zweiten Volleyball-Bundesliga geht es für das Allgäu Team Sonthofen am Samstag (19:30 Uhr) vor eigenem Publikum um die Verteidigung des dritten Tabellenplatzes.
Gegen das SWE Volley-Team aus Erfurt wollen die Sonthofer Damen noch einmal Ihre Heimstärke beweisen und die Saison 2012/2013 mit einem Sieg beenden.

Der Gegner ist allerdings kein unbekannter und leichter Gegner. Das Team aus Erfurt steigerte sich im Lauf der Saison kontinuierlich und liegt vor dem letzten Spieltag in Lauerstellung auf Platz fünf. Gegen Erfurt ist für Sonthofen auch noch eine kleine Rechnung offen, musste man sich doch beim Hinspiel in Thüringen mit 1:3 geschlagen geben.

„Wir sind gut vorbereitet und wollen nochmal wie immer alles geben und unseren Zuschauern einen abschließenden Sieg präsentieren.“ so die Kapitänin Hana Vobrová vor dem entscheidenden Spiel. Und sie fügt an:“ Wir hoffen wieder auf eine volle Allgäu Sporthalle und wollen dann anschließend mit den Fans auch den Abschluss der Saison feiern.“

Und auch die Mannschaft aus Bad Soden, derzeit punktgleich Vierter, spielt im Kampf um den dritten Tabellenplatz noch mit. Sie empfangen den schon feststehenden Vizemeister der 2. Bundesliga Süd SV Lohhof. Tabellenführer und bereits vorzeitig Meister wurden am letzten Wochenende die Damen vom VV Grimma.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum