Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Standort von Voith Turbo Systems in Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 21. Oktober 2019

Voith: Schließung des Standorts Sonthofen

Leopold Herz (Freie Wähler) nimmt Stellung

Dass die Firma Voith Turbo Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen schließen wird, schockt die Mitarbeiter und auch die Region. Zumal das Werk in Sonthofen eine jahrhundertelange Historie hat. Auch MdL Dr. Leopold Herz, Freie Wähler ist sehr überrascht darüber, weil sich dieser Schritt weder angekündigt hat, noch wirtschaftlich nachvollziehbar ist.

Für die betroffenen 420 Arbeitnehmer und 40 Auszubildenden ist es bitter. Von der Firmenleitung der Firma Voith wird davon gesprochen, dass in Deutschland 230 Arbeitsplätze wegfallen und 370 an andere Standorte verlegt werden. Dies wird sicherlich die Arbeitnehmer in Sonthofen hart treffen. Denn von einer Weiterbeschäftigung in der Region kann nicht gesprochen werden, wenn die nächsten Standorte der Firma Voith in Ravensburg, München und Crailsheim sind. Die Werksschließung ist für die Beschäftigten absolut unverantwortlich. Wie deren Zukunft aussieht, ist völlig unklar.

Erst gute Zahlen und eine solide Auftragslage zu vermelden, um dann kurze Zeit später die Mitarbeiter vor vollendete Tatsachen zu stellen, ist wahrlich kein Stil und zeigt auch wenig Verantwortungsgefühl, so MdL Dr. Herz. Darüber hinaus auch noch ohne konkrete, tragbare Angebote für die Mitarbeiter. Die Aussage der Verantwortlichen der Firma Voith, dass die anstehenden Veränderungen in enger Abstimmung mit den Arbeitnehmervertretern vor Ort so fair und sozialverträglich wie möglich umgesetzt werden sollen, klingt nicht nur auf den ersten Blick nicht sehr vertrauensvoll.

MdL Dr. Herz findet die Schließung und vor allem die Vorgehensweise unglaublich und menschlich tragisch, was und wie das in Sonthofen passiert ist. Mit dem Bürgermeister der Stadt Sonthofen ist er bereits in Kontakt. MdL Dr. Herz hat sich auch bereits mit den Wirtschaftsminister und stellvertretenden Ministerpräsident, Hubert Aiwanger gewandt, mit der Bitte um Hilfe in dieser schwierigen Angelegenheit, für die Mitarbeiter sowie die Stadt Sonthofen und die Region. Es muss alles dafür getan werden, dass es für die Mitarbeiter von Voith Turbo faire und sozialverträgliche Lösung geben wird.


Tags:
Schließung Statement FreieWähler Politik



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kaufbeuren bleibt Fairtrade-Stadt - Weitere zwei Jahre im Einsatz für mehr Gerechtigkeit im Welthandel
  Nach Erfüllung aller Kriterien der Kampagne „Fairtrade-Towns“ darf Kaufbeuren weiterhin den Titel Fairtrade-Stadt tragen. „Wir engagieren ...
Ruanda: Beratungsgespräche zwischen EU & AKP-Staaten - Allgäuer Europaparlamentsabgeordnete Ulrike Müller in Kigali
Ulrike Müller nimmt seit dem gestrigen Sonntag an der 38. Paritätischen Parlamentarischen Versammlung des Europaparlaments und der Staaten Afrikas, der Karibik ...
Standortsicherung von Voith in Sonthofen - Bayerisches Staatsministerium offen für Gespräche
Der Abgeordnete der Grünen Thomas Gehring hat sich kürzlich mit einem Schreiben an das Plenum gewandt wegen der Standortsicherung der Firma Voith in Sonthofen. ...
Stadtrat Herbert Müller in Memmingen ausgezeichnet - Würdigung durch Bundesministerin Renate Schmidt
Seit fast 50 Jahren ist Herbert Müller Mitglied des Memminger Stadtrats, 24 Jahre lang gehörte er dem Bayerischen Landtag an und seit 1999 ist er Vorsitzender ...
Matthias Fähndrich ist neuer Vorsitzender des BBB - Bayerischer Beamtenbund wählte neuen Vorstand in Memmingen
Der BBB-Kreisausschuss Memmingen traf sich im Gasthaus Lindenbad zu Neuwahlen. Die Versammlung gedachte zunächst bei einer Gedenkminute dem Anfang des Jahres ...
Bernhard Pohl: Teilerfolg um Neugablonzer Asylbewerber - Drohende Abschiebung vorerst verhindert
Im August dieses Jahres kam die Neugablonzer Firma Stumpe Glas hilfesuchend auf den Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl (Freie Wähler) zu. Es drohte die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Declan J Donovan
Homesick
 
Wincent Weiss
Hier mit dir
 
LeAnn Rimes
Can´t Fight The Moonlight
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum