Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der neue Mann beim Allgäu Team Sonthofen: Martin Peiske
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 13. Juni 2014

Umbruch in der zweiten Volleyball-Bundesliga

Roppel verlässt Sonthofen - Martin Peiske übernimmt

Das Allgäu Team Sonthofen und ihr bisheriger Trainer Nikolaj Roppel gehen ab der nächsten Saison getrennte Wege. Für den anstehenden Umbruch in der Mannschaft konnten die Verantwortlichen und der langjährige Sonthofer Volleyball-Coach keine gemeinsame Linie finden. Neuer Trainer wird der Münchener Martin Peiske, der in der letzten Saison in der Bayernliga mit den Damen des SV Esting den Aufstieg in die Regionalliga-Süd feiern konnte.

Bereits zum Ende der Saison zeichnete sich für die Sonthofer Volleyballerinnen ein Umbruch in der Mannschaft ab. Geschäftsführer Peter Rothe kündigte an in Zukunft kleinere Brötchen backen zu wollen. Das bedeutete auch das Aus für die ausländischen Spielerinnen die in den letzten Jahren in Sonthofen aufschlugen, wie Veronika Vlasková. Bei einigen Spielerinnen waren die Berufs- und Studiums-Aussichten auch noch nicht konkret für eine Zusage. Zudem hatte Zuspielerin und Regisseurin Mona Elwassimy diverse Angebote aus der ersten Liga und wurde nun vom KSC Berlin engagiert. So mussten die Verantwortlichen sich an die Arbeit für einen größtenteils neuen Kader machen.

Dazu gehören in der Regel zunächst Gespräche mit dem Trainer. Doch die Vorstellungen über die vergangene Saison und die zukünftige Ausrichtung klafften bei Trainer und Geschäftsführung derart auseinander, dass man sich entschloss im Guten auseinander zu gehen und neue Wege zu suchen. Nikolaj Roppel war für drei Spielzeiten Trainer beim Sonthofer Bundesligisten, nachdem er die Mannschaft zum Ende der Saison 2010/2011 übernahm, aber den Abstieg aus der ersten Liga leider nicht mehr verhindern konnte. In der 2.Bundesliga konnte er mit zwei Dritten Plätzen und dem Vizemeister-Titel in der letzten Saison die gesteckten Ziele mehr als erreichen und wird dem Allgäu Team Sonthofen mit seiner besonnenen und ruhigen Art immer in guter Erinnerung bleiben.

Auf der Suche nach einem neuen Trainer wurde Geschäftsführer Rothe schnell fündig. Martin Peiske, selbst langjähriger Hallen- und aktiver Beach-Volleyballer, schaffte mit dem SV Esting im April den Aufstieg in die Regionalliga Süd. Zusammen mit den Sonthofer Verantwortlichen wird der 43-jährige mit Wohnort München nun an die Mannschaftsplanung für die kommende Saison gehen. Aufbauen kann der Leiter einer Personalberatung in München auf die verbliebenen letztjährigen Leistungsträger Franca Blanz, Domnice Steffen und Sandra Baier, die ihre Verträge bereits verlängerten. Zusammen mit Peter Rothe wird er in den nächsten Tagen und Wochen mit Hochdruck an der Verpflichtung von weiteren Spielerinnen führen, um einen schlagkräftigen Kader für die im September beginnende Saison 2014/2015 zu formen. Trainingsbeginn soll bereits Mitte Ende Juli sein.


Tags:
roppel peiske volleyball sport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Weggeworfene Zigarette löst Großeinsatz aus - Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei vor Ort
Am späten Mittwochnachmittag wurde eine Rauchentwicklung im Keller eines Gebäudes an der Hauptstraße gemeldet. Der Betreiber einer Sportschule bemerkte ...
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
12-Jähriger wird in Kempten von Auto angefahren - Junge drehte wegen roter Ampel auf der Straße um
Bereits am Dienstagmorgen, 03.12.2019, gegen 07.25 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Lindauer Straße und Mozartstraße ein Unfall. Ein 12-jähriger Junge ...
ESV Kaufbeuren besiegt DEL2-Spitzenreiter Kassel - Über 2.200 Zuschauer fiebern bei Sieg der Joker mit
Der ESV Kaufbeuren hat überraschend Tabellenführer Kassel besiegt. Vor über 2.200 Zuschauern in der heimischen Arena führten die Joker bis zur ...
FC Memmingen unterliegt Eichstätt mit 1:0 - FCM bleibt weiterhin auf Tabellenplatz 17
Ohne Zweifel war angesichts des Spielverlaufs der Sieg für den VfB Eichstätt durchaus verdient. Doch der Zeitpunkt des Gegentreffers bei der 0:1 (0:0) ...
Hochgeschwindigkeitsfahrt endet mit zwei Haftbefehlen - Sportwagen überholt Polizeistreife mit weit über 200 km/h
Einer Zivilstreife der Bayerischen Grenzpolizei fiel am Freitagnachmittag ein Schweizer Sportwagen der Oberklasse auf. Im Rahmen der Schleierfahndung waren die Beamten ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lemo
Alte Seele (Pt. I)
 
Liam Payne
Stack It Up [feat. A Boogie Wit da Hoodie]
 
George Ezra
Shotgun
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum