Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Mobilfunk-Mast
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 21. Dezember 2018

Sonthofen will Funklöcher im Mobilfunknetz schließen

Leistungsfähige digitale Infrastruktur von enormer Bedeutung

Die Stadt Sonthofen hat offiziell eine Interessensbekundung zum Bayerischen Mobilfunk-Förderprogramm beim Mobilfunkzentrum in Regensburg abgegeben. Das Ziel des Bayerischen Mobilfunkförderprogramms ist es, Mobilfunklücken in Regionen zu schließen, die marktwirtschaftlich nicht ausgebaut werden.

Das nötige Markterkundungsverfahren wird nun durch das Mobilfunkzentrum eingeleitet. Hierbei wird das städtische Interesse an einem Mobilfunkausbau und dem Mobilfunk-Förderprogramm schnellstmöglich an die Netzbetreiber weitergeleitet und diese sowohl nach deren bestehenden Ausbauplänen als auch dem Interesse zum Ausbau und damit zur Schließung der Mobilfunklücke/n gefragt. Kommunen erhalten bei einem Ausbau 80 Prozent Förderung, in Räumen mit besonderem Handlungsbedarf, zu welchem Sonthofen gehört, sogar 90 Prozent.

Eine leistungsfähige digitale Infrastruktur - kabelgebunden wie mobil - ist die Basis für die Gigabit-Gesellschaft von morgen. Nur bei optimaler Versorgung in allen Landesteilen können bayernweit, und somit auch in Sonthofen, neue innovative Geschäftsmodelle und zukunftsfähige Arbeitsplätze entstehen.

„Der Stadt Sonthofen ist die gesamtwirtschaftliche Bedeutung der Digitalisierung und des Breitbandausbaus für Unternehmen und Bürger bewusst und so wird auch in Zukunft alles unternommen, um eine optimale digitale Infrastruktur im gesamten Stadtgebiet zur Verfügung zu stellen.“, so Wirtschaftsförderer Andreas Maier. (pm)


Tags:
mobilfunk förderprogramm allgäu funklöcher



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Landratskandidat Michael Käser zum 5G- Ausbau - Klare Befürwortung vom FDP- Kandidaten
“In den letzten Wochen sind immer wieder Bürgerinnen und Bürger an mich herangetreten und haben mich nach meiner Einstellung zum Thema ...
Unbekannte lösen größeren Sucheinsatz aus - Leuchtrakete über dem Iseler
Am Samstagabend, 22.02.2020, wurde gegen 18:30 Uhr von Bad Hindelang aus eine rote Leuchtrakete im Bereich Berggipfel Iseler beobachtet. Da nach einem solchen Notsignal ...
Gesuchter Einmietbetrüger in Fischen festgenommen - Deutschlandweit gesuchter Täter am Bahnhof abgefangen
Am Nachmittag konnte im Rahmen polizeilicher Ermittlungen und anschließenden Fahndungsmaßnahmen ein deutschlandweit agierender Einmietbetrüger im Zug am ...
Funklöcher bremsen die Allgäuer Wirtschaft - Dr. Andreas Kopton: "Der Leidensdruck ist enorm"
Es gibt erhebliche Lücken im bayerischen Mobilfunknetz. Das zeigen die Ergebnisse einer heute von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger veröffentlichten Messung. ...
Mobilfunklöcher in Immenstadt sollen geschlossen werden - Stadt stehen 500.000 Euro zur Verfügung
Für manche ist es nur ein kleines Ärgernis – in anderen Fällen hängen Leben und Sicherheit daran: Die Rede ist von der Mobilfunkversorgung, die ...
"Gesunde Kommune" in Kaufbeuren - Förderprogramm geht in die Umsetzungsphase
Die Stadt Kaufbeuren hat im Jahr 2018 die Zusage der ersten Förderphase des Förderprogramms „Gesunde Kommune“ der AOK Bayern bekommen. Die Stadt ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
David Bisbal
Silencio
 
Melanie C
Next Best Superstar
 
Christina Stürmer
Ein Teil von mir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum