Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
Logo Sonthofen entdeckt Gecshichte
(Bildquelle: Stadt Sonthofen)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 5. Juli 2018

Sonthofen entdeckt Geschichte

Sonthofen entdeckt Geschichte „Hexenprozesse im Allgäu“ Mit dem zweiten Vortrag der Reihe „Sonthofen entdeckt Geschichte“ am Donnerstag, 5. Juli, um 18 Uhr im Heimathaus Sonthofen wird der Bogen zu einem spannenden mittelalterlich-frühneuzeitlichen Thema gespannt: „Hexenprozesse im Allgäu“. Nicht nur Frauen, sondern insgesamt 25.000 Menschen beiderlei Geschlechts, also auch vermeintliche „Hexer“ wurden in der Frühen Neuzeit im damaligen Deutschland hingerichtet.

Der letzte Hexenprozess fand 1775 in Kempten statt. Solche und viele weitere interessante Fakten, Zusammenhänge und Entwicklungen zeigt die renommierte Historikerin und Archäologin Frau Birgit Kata in ihrem Vortrag auf. Der Eintritt kostet 8,00 Euro. Weitere Informationen im Heimathaus Sonthofen, Sonnenstr. 1, Tel. 08321/3300 oder per E-Mail unter heimathaus@sonthofen.de. (PM)

 


Tags:
hexenprozesse sonthofen heimathaus allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Seiler und Speer
Principessa
 
James Blunt
Cold
 
Cro
Einmal um die Welt
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum