Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Leiter der örtl. Polizei-/Kriminalinspektionen mit Landrat Anton Klotz und Polizeipräsident Werner Strößner
(Bildquelle: Polizei)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 24. April 2015

Sicherheitsgespräch im Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen

Insgesamt sehr gute Sicherheitslage

Am Dienstag (21. April 2015) kamen Polizeipräsident Werner Strößner und Landrat Anton Klotz zu ihrem ersten gemeinsamen Sicherheitsgespräch im Landratsamt Oberallgäu zusammen.

Landrat Anton Klotz bedankte sich, auch im Namen der anwesenden Abteilungs- und Referatsleiter, für die sehr gute und kooperative Zusammenarbeit zwischen der Sicherheitsbehörde und Polizei vor Ort. Die insgesamt sehr gute Sicherheitslage sei Ausdruck der gemeinsamen Arbeit und dem hervorragenden Miteinander.

Die Anzahl der Straftaten sank erneut leicht um rund 0,3 Prozent auf 4.758 (2013: 4.772). Im Zehnjahresvergleich handelt es sich bei dieser Zahl nicht nur um den niedrigsten Wert überhaupt, sondern um einen Rückgang der Straftaten im Vergleich zum Jahr 2005 um rund 27 Prozent (2005: 6.533 Straftaten). Zwar fiel die Aufklärungsquote im Vergleich zum Vorjahr leicht von 70,7 auf 68,7 Prozent, dennoch konnte damit der Durchschnitt des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West (68,4 Prozent) übertroffen werden (Schnitt Bayern 64,4 Prozent; Bundesschnitt 2013: 54,5 Prozent).

Polizeipräsident Strößner resümierte, dass der Landkreis Oberallgäu nach wie vor eine sehr sichere Region sei. Auch bei dem Phänomen der Wohnungseinbrüche sind die Zahlen im Oberallgäu auf vergleichsweise niedrigem Niveau. Weiterhin hat die Bekämpfung dieses Deliktsbereichs für den Leiter des Polizeipräsidium Schwaben Süd/West hohe Priorität und stellt mit gezielten Kontrollaktionen und Präventionsveranstaltungen zum Thema Einbruchschutz ein Jahresziel für 2015 vor.

Die Anzahl der Verkehrsunfälle ging um rund drei Prozent auf 3.416 (2013: 3.533) zurück. Erfreulich ist, dass die Zahl der Verletzten um rund zehn Prozent auf 181 Personen sank (2013: 202). Bedauerlicherweise blieb die Anzahl der getöteten Verkehrsteilnehmer auf ähnlichem Niveau. So waren acht Tote (2013: neun) zu beklagen. (PP Schwaben Süd/West; 24.04.2015, 10.00 Uhr/Kt)


Tags:
polizei verbrechen sicherheitslage oberallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Heißluftballon bleibt in Baum bei Stiefenhofen hängen - Ballonfahrer bleiben bei Unfall unverletzt
Ein Heißluftballon hat sich am frühen Montagnachmittag beim Landevorgang in Ranzenried, nahe dem Westallgäuer Stiefenhofen, in einer Baumgruppe ...
Voith Sonthofen: Schließung trotz Millionen-Gewinn? - Bei Streiks Maschinenabbau und Kündigungen angedroht
Die Konzernleitung von Voith hat offenbar in einer Sitzung in Oberstdorf mit den Führungskräften des Sonthofer Standortes zugegeben, dass die Mitarbeiter bezüglich ...
Bundespolizei stellt halbes Kilogramm Rauschgift sicher - 43-jähriger Mann ohne Fahrschein im Zug unterwegs
Die Bundespolizei hat in der Nacht auf Samstag (18. Januar) über ein halbes Kilogramm Rauschgift beschlagnahmt. Ein Reisender war mit den Drogen und ohne Fahrschein ...
Stötten: Versuchter Betrug durch Gewinnspielversprechen - Verkäuferin fällt Betrug auf und verhindert Schaden
Am Samstag, gegen 09:15 Uhr, erhielt ein 63-jähriger Mann einen Anruf, bei welchem ihm mitgeteilt wurde, dass er bei einem Gewinnspiel 50.000 Euro gewonnen ...
Falschgeld in Marktoberdorf in Umlauf gebracht - 18-Jähriger hat 100 10 Euro Scheine bei sich
Am Vormittag des 17.01.2020 versuchte ein 18-jähriger Mann in mehreren Geschäften im Stadtgebiet mit falschen 10 Euro-Scheinen zu bezahlen. Aufgrund der ...
Frau verletzt zwei Polizisten leicht in Egg an der Günz - Psychischer Ausnahmezustand führt bis in ein Klinikum
Die Polizei wurde nach Egg an der Günz gerufen, als sie davon hörten, dass eine Frau dort herumschreien und vor fahrende Autos springen würde. Als die ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Blanco Brown
The Git Up
 
Lenze & De Buam
Lagerfeia
 
Imagine Dragons
Whatever It Takes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum