Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
symbolbild asyl
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 7. Dezember 2018

Rund dreißig Engagierte im Landratsamt Oberallgäu

Jahresabschlusstreffen mit Dank an die Helferkreise Asyl

Rund 30 Helferinnen und Helfer aus dem Oberallgäu waren der Einladung des Amtes für Migration zum Jahresabschlusstreffen 2018 ins Landratsamt gefolgt. Heinz-Joachim Pesch, Sachgebietsleiter des Amts für Migration im Landratsamt, lobte das anhaltende Engagement der vielen freiwilligen Helfer im Landkreis.

Auch wenn die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge rückgängig sei, werde seitens der Helferinnen und Helfer nach wie vor große Unterstützung angeboten.

Die Gespräche bei angenehmer Stimmung zeigten, dass die Helfer weiterhin motiviert sind. Im Laufe der Zeit deutlich geändert haben sich die Anforderungen an die freiwilligen Helfer. Stand am Anfang der Flüchtlingswelle die Erstversorgung und Unterstützung beim Weg durch die Behörden im Vordergrund, so geht es jetzt oft um Vertiefung der Sprachkenntnisse, Ausbildungs- und Arbeitssuche, Wohnungssuche und um Integration.

Mit Blick auf die Zukunft wird der Umgang mit Personen, die ohne Perspektive nach Abschluss Ihres Asylverfahrens im Landkreis leben ein wichtiger Punkt sein. Hülya Dirlik, Hauptamtliche Integrationslotsin, kündigte an, dass es im kommenden Jahr seitens des Landkreises verschiedene Termine mit Supervision, Seminarangeboten und ähnlichem geben werde, um die Helferinnen und Helfer zu fördern und zu unterstützen. (pm)


Tags:
asyl jahresabschluss landratsamt helfer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
Bundespolizei stoppt Taxifahrer in Füssen - Seine Fahrgäste ohne die erforderlichen Reisedokumente
In der Nacht auf Montag (2. Dezember) hat die Bundespolizei einen italienischen Taxifahrer mit vier Fahrgästen am Grenztunnel Füssen gestoppt. Zwei der ...
Memmingen: Mann versucht sich bei Polizei rauszureden - 22-Jährigen erwarten mehrere Strafanzeigen
Die Ausrede eines 22-jährigen albanischen Staatsbürgers half am späten Montag-Abend nichts, als ihn Beamte der Grenzpolizei Pfronten anhielten und ...
Mehrere Lokale in Füssen zu lang geöffnet - Landratsamt und die Stadt wird informiert
Am 01.12.2019 konnten gegen 05:00 Uhr drei Lokale in Füssen im Bereich der Altstadt festgestellt werden, welche noch Gäste bewirtschafteten. Zudem wurde in ...
Schlägerei am Bahnhof in Mindelheim - Passanten alarmieren die Polizei
Am Nachmittag des 29.11.2019, kam es auf dem Bahnhofsvorplatz in Mindelheim zu einer Streitigkeit zwischen zwei Asylbewerbern. Im weiteren Verlauf der Streitigkeit ...
Kontrollen in Asylbewerberheim - Große Menge Marihuana sichergestellt
Im Rahmen einer Kontrolle in einer Asylbewerberunterkunft in Buchloe wurde von Mitarbeitern des Landratsamtes Ostallgäu am Donnerstagvormittag, 28.11.2019, in ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
Einmal im Leben
 
Maroon 5
Girls Like You
 
Sportfreunde Stiller
Wieder kein Hit
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum