Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fantasie-Reisen
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 24. Juli 2018

Paar aus Sonthofen erlebt böse Urlaubsüberraschung

Reisebüro-Besitzer wegen Leistungsbetrug angezeigt

Eine böse Überraschung erlebten ein 25-jähriger Mann und seine Freundin aus Sonthofen in ihrem Spanienurlaub. Sie hatten zuvor über ein Reisebüro ihren Urlaub (Flug, Transfer und Hotel) gebucht und dort auch bezahlt.

Als sie im Hotel eintrafen, mussten sie jedoch feststellen, dass das Hotel nicht bezahlt worden war. Sie mussten nun nochmal 1000 Euro für ihre Unterkunft bezahlen.

Bei einem E-Mail-Kontakt versprach der Reisebüroinhaber das Geld wieder zurück zu überweisen, was aber bis zum Ende des Urlaubs nicht geschehen war. Auch ist er seither nicht mehr zu erreichen und das Geschäft geschlossen.

Der 67-jährige Kaufmann erhält nun eine Anzeige. (PI Sonthofen)

 

 


Tags:
reisebüro urlaub leistungsbetrug allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kostenloser Bus für Gäste in Bad Hindelang - Ab 1. Dezember fahren alle Gästekarten-Besitzer umsonst
Ab der Wintersaison 2019/2020 machen in Bad Hindelang (Allgäu) alle Übernachtungsgäste „Urlaub vom Auto“. Dies teilt die Gemeinde mit, die ...
Bericht zur Jahreshauptversammlung der Allgäu Comets - Footballer ziehen Bilanz zur abgelaufenen Saison
Länger als gewohnt und länger als erwartet zog sich die Jahreshauptversammlung der Allgäu Comets hin, nachdem bei den Neuwahlen ...
Bad Wörishofen: Betrug und Beleidigungen zweier Männer - Täter sind nach Flucht der Polizei bekannt
Am Sonntagnachmittag, 27.10.2019 befanden sich zwei junge Männer im Alter von 19 und 22 Jahren in der Therme. Die Männer hatten bereits bei der Anfahrt zum Bad ...
Bekanntgabe der Klage Ullrich wird nicht beanstandet - Bad Wörishofens Bürgermeister nimmt Stellung zur Thematik
In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung äußert sich Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka zur Klage gegen die Stadt Bad ...
Polizei Oberstaufen ermittelt gegen Diebstahl aus Bonn - 74-Jährigen wird 60.000 Euro Wertgegenstand gestohlen
Am 08.10.2019 zeigte eine 74-Jährige Urlauberin bei der Polizei Oberstaufen den Diebstahl ihres Rucksacks auf der Fahrt im Intercity am 07.10.2019 von Köln ...
Wie geht es weiter mit der Grünten BergWelt? - Investorfamilie beklagt unseriöse Argumente und Drohungen
Mit großer Betroffenheit reagiert die Allgäuer Unternehmerfamilie Hagenauer auf die zahlreichen persönlichen Angriffe, mit denen sie sich seit einigen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Phil Collins
Two Hearts
 
El Profesor
Bella Ciao (HUGEL Remix)
 
Bon Jovi
Misunderstood
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum