Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Rettungsfahrzeuge vor dem Hoteleingang in Sonthofen
(Bildquelle: Thomas Pöppel / new-facts.eu)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 6. September 2013

Norovirus bei Bankseminar

Keine weiteren Erkrankungen in der Nacht

Nach dem Großeinsatz für das Bayerische Rote Kreuz und die Johanniter-Unfallhilfe gestern Nachmittag in Sonthofen, sind keine neuen Erkrankungen hinzugekommen. Das Norovirus hatte bei einem Einführungsseminar einer österreichischen Bank zugeschlagen. In einem Hotel der oberallgäuer Kreisstadt klagten plötzlich acht Personen über Kopfschmerzen, Übelkeit und Durchfall. Da nicht auszuschließen war, dass noch weitere Teilnehmer der insgesamt 550 Auszubildende umfassenden Gruppe erkrankten waren zeitweise über 15 Rettungswagen und mehr als 70 Rettungskräfte vor Ort.

Der Pressesprecher des Landratsamts in Sonthofen ist erleichtert. Er sagte am Vormittag bei Radio AllgäuHIT: „Gott sei Dank gibt es keine weiteren Erkrankten. Dies hat mit Sicherheit auch damit zu tun, dass wir gleich gestern Abend mit einer Desinfektion der möglichen Kontaktstellen begonnen haben. Mitarbeiter des Gesundheitsamtes waren vor Ort und haben in einem Vortrag dem Hotelpersonal und den Gästen die weitere Vorgehensweise, sowie entsprechende Hygienemaßnahmen erklärt. Das alles wirkt natürlich zusammen und hat vielleicht auch einen Anteil daran, dass die Angelegenheit glimpflich ausgegangen ist“.

Zwei Personen mussten vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Dieses konnten sie aber relativ schnell wieder verlassen. Sie sollen noch am Abend nach Hause gefahren sein. Etwa 200 Teilnehmer waren bereits seit Sonntag in dem betroffenen Hotel untergebracht, die restlichen 350 sollen am Montag hinzugestoßen sein.

Ein riesiger Stein dürfte auch dem Hotelbesitzer vom Herzen gefallen sein. Schließlich hatte man zu Beginn des Einsatzes auch eine Lebensmittelvergiftung nicht ausschließen können. Dies gilt inzwischen aber als ausgeschlossen.

Die exklusive Erstmeldung von Radio AllgäuHIT von heute Morgen und eine ausführliche Bildergalerie können Sie hier nachlesen und sehen.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
norovirus bank seminar auszubildende allgäu hotel entwarnung rettungsdienst brk johanniter kopfschmerzen übelkeit durchfall



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Löscharbeiten in Wasserburg abgeschlossen - Brandwache für die Nacht ist gestellt
Nach dem Großbrand auf einem Werftgelände in Reutenen sind die Löscharbeiten etwa seit 16.30 Uhr abgeschlossen. Eine Brandwache für die Nacht wird ...
Hakenkreuzschmierereien in Wasserburger Bankfiliale - Polizeiinspektion Lindau bittet um Hinweise
Im Zeitraum von Samstag bis Sonntag kam es in einer Bankfiliale am Lindenplatz zu Hakenkreuzschmierereien. Dabei wurden im Innenraum mit einem Kugelschreiber auf ...
Auto prallt auf B308 bei Scheidegg in Lastwagen - Vollsperrung nach Unfall auf Höhe Fürstenmühle
 Ein 51-jähriger Mann fuhr heute Morgen mit seinem 1er BMW auf der B308 in Richtung Scheidegg die Serpentinen. In einer Rechtskurve kam er auf die Gegenspur ...
LKW-Unfall auf der A7 bei Woringen - Sachschaden weit über 12.000 Euro
Auf der A7 im Bereich von Woringen geriet heute Nacht gegen 02:30 Uhr ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus Unachtsamkeit aufs rechte Bankett, überfuhr dort elf ...
300.000 Euro Schaden bei Brand einer Autohalle in Oberkammlach - Kriminalpolizei Memmingen sucht nach Brandursache
Am frühen Dienstagabend wurde der Polizei ein Brand in einer Halle zum Ausschlachten von Kraftfahrzeugen gemeldet. Die ausgerückten Streifen der ...
Polizei Pfronten erwischt Mann mit 9 Kilogramm Kokain - Schnelle Geschwindigkeit macht Polizei aufmerksam
Die Beamten der Grenzpolizeistation Pfronten stellten auf der Autobahn A7 am Samstag, 09.11.2019, gegen 16:55 Uhr, auf Höhe Leubas einen Mercedes mit sehr hoher ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Camila Cabello
Liar
 
Ofenbach
Be Mine
 
Morten Harket
Scared Of Heights
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum