Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild Wüstenrennmaus
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 23. Februar 2018

Neun Wüstenrennmäuse in Sonthofen ausgesetzt

Verstoß nach dem Tierschutzgesetz

Gestern Abend, gegen 18.50 Uhr, beobachtete eine Angestellte, wie ein dunkler Wagen vor ihrem Geschäft in der Östlichen Alpenstraße anhielt und eine männliche Person kurz ausgestiegen war. Als dieser wieder wegfuhr schaute die Frau nach draußen und musste zu ihrer Überraschung feststellen, dass vor der Eingangstüre ein Käfig mit insgesamt neun mongolischen Wüstenrennmäusen abgestellt wurde.

Die ausgesetzten Tiere befinden sich in einem guten Allgemeinzustand und wirkten nicht verwildert. Aktuell werden sie durch den Tierschutzverein in Oberstdorf versorgt und gepflegt.

Die Polizei Sonthofen hat Ermittlungen zur Herkunft und Anzeigeerstattung wegen eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz aufgenommen. Sie bittet unter der Telefonnummer 08321/6635-0 um Hinweise aus der Bevölkerung über den Besitzer dieser doch sehr seltenen Tiergattung. (PI Sonthofen) 

 


Tags:
wüstenrennmäuse ausgesetzt tierschutzgesetz allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tiere aus Messie-Wohnung gerettet - Mehrere Tiere verendet in Terrarien aufgefunden
Am Freitagnachmittag wurde die Polizeiinspektion Füssen über eine Wohnungsöffnung informiert. Hierbei handelte es sich um eine Wohnung, deren Mieterin ...
Landrat spricht mit Bauernverband über aktuelle Themen - Landrat Elmar Stegmann im Austausch mit dem Bayerischen Bauernverband
Landrat Elmar Stegmann hat sich mit Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands Elmar Karg und dessen Stellvertreter, Andreas Willhalm, über aktuelle Themen der ...
Informationsveranstaltung im Landratsamt Oberallgäu - Alles rund um die Änderungen im Asyl- und Aufenthaltsgesetz
Das Landratsamt Oberallgäu lädt zu einer Informationsveranstaltung ein, die sich mit den  Rechtsänderungen im Bereich der Ausbildungs- und ...
Grenzpolizei kontrolliert Fernbus in Lindau - Falsche Personalien, Betrug und Fahndungserfolge
Routinemäßig kontrollierte die Grenzpolizei Lindau in der Nacht auf Dienstag mit vier Beamten einen Fernreisebus, der mit rund 60 Fahrgästen besetzt war. ...
Buchloe: Hundegerangel mit Folgen - Hundebesitzer erstattet Anzeige gegen 68-Jährigen
 Am späten Donnerstagnachmittag gerieten zwei Hunde auf dem Gehweg an der Eschenlohstraße aneinander. Im Verlauf der tierischen Auseinandersetzung schlug ...
Vier Festnahmen bei Grenzkontrolle in Hörbranz - Drei hinter Gitter, eine weitere Person zurück nach Österreich
Am Sonntagmorgen (1. Dezember) hat die Bundespolizei die Fahrt von gleich vier Busreisenden am Grenzübergang Hörbranz beendet. Die Bundespolizisten brachten ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Martin Garrix feat. Bonn
No Sleep
 
Pink feat. Khalid
Hurts 2B Human (Midnight Kids Remix)
 
Robbie Williams
Pretty Woman
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum