Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Neujahrsempfang: Buhl will soziale Versorgung verbessern
21.01.2013 - 10:33
50 Jahre Sonthofen – Auch beim gemeinsamen Neujahrsempfang der Stadt Sonthofen und der Bundeswehr stand die Stadterhebung im Vordergrund.
„50 Jahre Stadterhebung dürfen wir feiern. Die Stadt ist nicht besonders alt, sondern wir sind eine junge Stadt die sich auch so entwickelt hat. Das feiern wir heuer mit sogenannten Festperlen. Dazu haben wir jeden Monat eine besondere Veranstaltung“, so Sonthofens Bürgermeister Hubert Buhl gegenüber Radio-AllgäuHIT.

Neben den Feierlichkeiten gibt es auch in diesem Jahr auf politischer Ebene einiges zu tun. Die Herausforderungen liegen im demografischen Wandel, bei den knappen Finanzen, Klimaschutz, Energiewende und der soziale Versorgung. „ Wir feiern natürlich nicht nur im Jahr 2013, sondern es wird auch was gearbeitet. Der Schwerpunkt liegt in der Kindererziehung und der Schulenerweiterung. Zudem wollen wir die maroden Straßen auf Vordermann bringen und das Stadtentwicklungskonzept fertigstellen“, sagt Buhl.

Bei dem traditionellen Neujahresempfang war diesmal einiges anders als sonst. Zunächst gab es technische Probleme am Rednerpult, die allerdings nach 15 Minuten beseitigt wurden. Anschließend wurde es nach zwei kurzen Reden durch den Bürgermeister Buhl und dem Oberst Hans-Christian Hettfleisch musikalisch. Das bayerische Polizeiorchester spielte ein Benefizkonzert für den Allgäuer Hilfsfonds.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum