Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Wichtiges 1:0 für den 1.FC Sonthofen
(Bildquelle: Dieter Latzel)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Sonntag, 17. November 2013

Marc Penz der Mann des Tages

Die Handschrift von Trainer Esad Kahric war unübersehbar beim 1:0 (1:0) Sieg seines 1.FC Sonthofen über die U23 des Drittligisten SV Wacker Burghausen. Der FCS schob sich damit in der Tabelle an der Wacker-Elf vorbei. Den alles entscheidenden Treffer des Tages schoss Marc Penz.

Dementsprechend zufrieden zog der Sonthofer Chefanweiser sein Fazit: „Wir haben gegen einen spielstarken Gegner kaum etwas zugelassen und Vorne unsere Chancen erhalten. Ich freue mich riesig über die drei Punkte. Zudem konnten wir unter meiner Regie das erste Mal zu Null spielen“. Gäastecoach Günther Heberle trauerte noch dem verschossenen Foulelfmeter nach. Seine Mannschaft hatte zwar mehr Ballbesitz, blieb aber im Sturm zu harmlos. Unter dem Strich war es ein verdienter Sieg der Hausherren. Die traten taktisch diszipliniert auf und lauerten auf ihre Chancen, die sie im Laufe des Spiels auch erhalten sollten. In den ersten 20 Minuten hatten die Oberallgäuer allerdings eine ganze Reihe von Standards zu überstehen. Dann sorgte Thomas Stumpf mit einem Pfostenknaller das erste Mal für Aufregung. Kurz darauf steuerte Penz allein auf Nico Tezzele zu und versuchte es mit einem „Lupfer“, doch der Gästekeeper hatte den Braten gerochen. Auf der Gegenseite setzte Altenstraßer einen 25-Meter-Schuß knapp daneben. Als in der 35. Minute Geiger Marc Penz steil schickte, machte es der Sonthofer Angreifer besser, umkurvte den Wacker-Torwart und schob zum 1:0 ein.

Auch in der zweiten Halbzeit ließen der FCS kaum etwas anbrennen. Burghausen kam zwar mit macht aus der Kabine, blieb aber an der Defensivabteilung der Hausherren immer wieder hängen. So dauerte es bis zur 75. Minute ehe FC-Keeper Anil gegen Kirschner das erste Mal ernsthaft eingreifen musste. Als Kindsvater (80.) gefoult wurde, hätten die Gäste doch noch ausgleichen können, aber Karayün schoss den Strafstoß über das Tor. Auch Sonthofens Yörür und Dirnbek versiebten ihre Chancen, so dass sich am Ergebnis nichts mehr änderte.


Tags:
fussball bayernliga sonthofen sieg


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Darius & Finlay & Last Night feat. Max Landry
Close My Eyes
 
Parov Stelar
Brass Devil
 
Camila Cabello
Liar
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum