Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Landrat Kaiser findet deutliche Worte zur Energiewende
21.03.2012 - 07:49
Der oberallgäuer Landrat und Aufsichtsratsvorsitzender der Allgäu GmbH, Gebhard Kaiser, hat deutliche Worte zur Energiewende gefunden.
"Irgendwann ist die Zeit gekommen, in der wir bauen müssen und das Quatschen aufhören müssen", so Kaiser bei der Aufsichtsratssitzung. Er will auf der einen Seite Windkraftanlagen bauen, wo die Umsetzung auch möglich ist. Allerdings wird nicht immer jeder begeistert sein, räumte er ein. Das Konzept „Energiezukunft Allgäu“ soll die Energiewende bis 2014 in Papier fassen, anschließend erfolgt die tatsächliche Umsetzung bis 2020.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum