Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Oberallgäuer Landrat Anton Klotz: Kinderschutzbund leistet Prävention pur
(Bildquelle: Cilia Schramm)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 19. Februar 2015

Landkreis Oberallgäu unterstützt Kinderschutzbund weiterhin

Beeindruckt von der fachlich fundierten Arbeit des Kinderschutzbundes Immenstadt zeigte sich Landrat Anton Klotz bei einem Informationsbesuch im Familienzentrum des Vereins. Er sprach von "Prävention pur" und sicherte auch weiterhin die Unterstützung des Landkreises zu.

Neben einem jährlichen Zuschuss werden die Kurse "Starke Eltern - starke Kinder" aus der Kreiskasse mitgetragen. Claudia Ritter, Leiterin des Kreisjugendamtes, sprach von einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der Behörde. Der Kinderschutzbund sei ein wertvoller Partner im gemeinsamen Bestreben, eine starke Lobby für die Schwächsten der Gesellschaft zu sein.

Der Verein der freien Wohlfahrtpflege besteht aus zwei hauptamtlichen Diplom-Sozialpädagoginnen, 20 pädagogischen Fachkräften und rund 50 ehrenamtlichen Mitarbeitern. Vorsitzende Monika Kohler erläuterte die vielfältige Arbeit des Kinderschutzbundes. Diesem liege seit 35 Jahren ein fachlich fundiertes Konzept zugrunde. Dazu gehören Präventionsangebote wie Familienhilfe, Beratung, Säuglings-Krisensprechstunde, offene Babygruppe, Mutter-Kind-Gruppen, Familiencafé, Kleinkinderbetreuung und offener Hausaufgabentreff. 

Seit dem Jahr 2000 laufen parallel erfolgreich die vom Landkreis unterstützten Elternkurse. "Damit wollen wir die Eltern in ihrer Erziehungskompetenz stärken und die Entwicklungsbedingungen der Kinder positiv beeinflussen", so Kohler.  Drei Jahre gibt es zudem das sogenannte "Umgangscafe" mit fachlicher Begleitung.  Dieses nehmen geschiedene bzw. getrennte Elternteile wahr, bei denen sich der Kontakt im Umgang mit den Kindern schwierig gestaltet. "Wir schätzen sehr, was Sie insbesondere an ehrenamtlicher Arbeit für die Gesellschaft leisten", unterstrich Landrat Klotz. (cis)


Tags:
kinderschutzbund oberallgäu klotz prävention


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
DJ Snake feat. Justin Bieber
Let Me Love You
 
Pink feat. Khalid
Hurts 2B Human (Midnight Kids Remix)
 
Mark Ronson feat. Miley Cyrus
Nothing Breaks Like a Heart
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum