Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Einmündung der Kreisstraße OA 5 in die B19-Anschlussstelle Sonthofen-Süd, westlich der Firma Röhrs
(Bildquelle: Fotos: Christoph Wipper)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 4. Dezember 2017

Kreisstraßen-Nadelöhr in Sonthofen entschärft

Noch rechtzeitig vor dem Wintereinbruch Bauarbeiten abgeschlossen

Noch rechtzeitig vor dem Wintereinbruch hat der Landkreis Oberallgäu an der Einmündung der Kreisstraße OA 5 in die B19-Anschlussstelle Sonthofen-Süd, westlich der Firma Röhrs ein Nadelöhr für den Straßenverkehr entschärft. 

Aus Richtung Sigishofen kommend ist es durch eine Verbreiterung der Fahrbahn nun möglich, dass sich die Fahrtrichtungen zur B19 und in die Stadtmitte getrennt voneinander einordnen und aufstellen können. 

Zu Stoßzeiten war das Linkseinbiegen nur schwer möglich, so dass sich der hinterliegende Verkehr oft über die Sinwagstraße hinaus zurück gestaut hat; dies gehört nun der Vergangenheit an. Die Baukosten lagen bei 30.000 Euro, die Arbeiten haben nur rund zehn Tage gedauert.


 
Nach der Fertigstellung der Baumaßnahme bedankte sich der Stellvertretende Landrat Alois Ried bei Dr. Konstanze Koepff-Röhrs als Vertreterin der Firma Röhrs für die gute Zusammenarbeit. Der Hersteller technischer Federn ist "Nachbar" zur Kreisstraße und hatte 200 Quadratmeter für die Baumaßnahme zur Verfügung gestellt. Die Umsetzung lag bei der Fa. Geiger Hoch- und Tiefbau Sonthofen. (Kaenders)

 

 

AllgäuHIT-Bildergalerie
Nadelöhr
 
               


 

 


Tags:
nadelöhr bauarbeiten entschärfung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verzögerung beim Umbau der Cavazzen - Überhöhte Ausschreibungsergebnisse sorgen für Verspätung
Der zunächst für Januar vorgesehene Baubeginn der Cavazzen-Sanierung wird sich leicht verzögern. Grund dafür sind überhöhte ...
Ausbau der Bahn im Illertal - Elektrifizierungen, neue Halten und weitere Streckenausbauten
Reichhart betonte, wie wichtig ihm die Verbesserungen beim ÖPNV nicht nur in den Metropolregionen wie München oder Nürnberg, sondern auch in kleineren ...
Ausbau an der Linggener Straße in Kempten - Maroder Geh- und Radweg soll ausgebaut werden
Der sehr marode Geh-und Radweg entlang der Linggener Straße wird zwischen dem Ludwigshöhenweg und der Stadtgrenze nach Durach in diesem Jahr ausgebaut. Damit ...
„Bürgerbegehren ist Aufruf zum Vertragsbruch“ - Stadt Lindau steht weiter zur Gartenschau
Die Stadt Lindau hält das Bürgerbegehren gegen die Gartenschau für unzulässig. Dies bekräftige OB Dr. Gerhard Ecker in der Stadtratssitzung am ...
Diesjähriger Bau-Endspurt im Bahnknoten Lindau - Zwei Tage lang Busse statt Züge zwischen Hergatz, Lindau und Lochau-Hörbranz
Die Bahn bläst vor Weihnachten im Bahnknoten Lindau zum diesjährigen Bau-Endspurt. Für die Elektrifizierung von Süd- und Allgäubahn muss noch ...
Tunneldurchschlag der B16 ist erfolgt - Weiterer Schritt für Ortsumfahrung Marktoberdorf - Bertoldshofen
Ein Meilenstein beim Bau des Tunnels Bertoldshofen fällt mit dem höchsten Feiertag der Mineure zusammen. Am Barbaratag, dem 04.12.2019 erfolgte der Durchschlag ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
ZAYN feat. Sia
Dusk Till Dawn
 
Savage Garden
To The Moon And Back
 
Halsey
Graveyard
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum