Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Chefarzt Dr. Andreas Baumgarten übergibt die gebrauchten, aber völlig intakten Endoskope
(Bildquelle: Krull/Klinikverbund)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 8. September 2015

Klinik Sonthofen spendet Endoskope für Afghanistan

Gebrauchte Geräte an Augsburger Stiftung gespendet

Vier gebrauchte, aber voll funktionsfähige Endoskope für Magen- und Dickdarmspiegelung samt Lichtquelle und Zubehör hat jetzt die Klinik Sonthofen der Augsburger „Stiftung Wienbeck“ für den Einsatz in Afghanistan zur Verfügung gestellt. Die Geräte, so Chefarzt Dr. Andreas Baumgarten, waren vor einiger Zeit an der Klinik aussortiert und durch modernste Videoendoskope ersetzt worden. „Ein absoluter Glücksfall“, freute sich Stiftungsvorstand Elisabeth Wienbeck bei der Übergabe.

Die Stiftung war 2001 von dem verstorbenen Gastroenterologen Professor Dr. Martin Wienbeck gegründet worden. Derzeit werden vor allem Projekte in Afghanistan verfolgt. So wurden neben der Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten mehrere Endoskopiezentren in der Hauptstadt Kabul und in den Provinzstädten Kandahar, Kundus, Masare Scharif und Herat aufgebaut. Dort sollen die Endoskope nach einem gründlichen Check durch Technikspezialisten der Stiftung eine neue Verwendung finden.

Es werde immer schwieriger, gebrauchte Geräte zu erhalten, erklärte Elisabeth Wienbeck. Denn die alten Modelle würden in der Regel vom Hersteller zurückgenommen. In Sonthofen, so Baumgarten, habe man die Endoskope bislang als Reserve vorgehalten. Dank der neuen modernen Ausstattung benötige man die Instrumente aber nicht mehr.

 

 

 


Tags:
endoskope spende afghanistan allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Freiwillige pflanzen Bäume in Gunzesried - Bergwaldprojekt e.V. kommt ins Allgäu
Am kommenden Samstag, den 9. November 2019, führt das Bergwaldprojekt e.V. eine Pflanzung mit über 60 Freiwilligen in Gunzesried durch, um den naturnahen ...
Trickbetrüger im Füssener Stadtgebiet - Polizei weist darauf hin, solche Maschen stets zu hinterfragen
Am Montagnachmittag kam es in der Füssener Innenstadt zu mehreren Trickbetrügen. Den ersten Erkenntnissen zufolge klingelten zumindest fünf Personen mit ...
Crowdfunding für einen Waldkindergarten in Oberstdorf - Unterstützung gesucht für die Zukunft der Kinder
Mithilfe einer Crowdfundingaktion will der Verein "Waldkindergarten Oberstdorf e.V." das Vorhaben nun verwirklichen. Das Ziel sind 7.000 Euro um einen ...
Sonthofer Kirchturmspitze erhält göttlichen Segen - Kreuz nach Reparatur wieder auf dem Kirchturm
Weil es ein wenig schief auf seinem Turm stand, ließ die AllgäuPflege das Kreuz auf der Spitalkirche in Sonthofen im Sommer 2018 vorsorglich abnehmen. Nach ...
Spendenscheck für den ASB Regionalverband Allgäu - Auszeichnung des "Wünschewagen Allgäu" in Kaufbeuren
Abteilungsdirektor Peter Roos überreicht am Donnerstag, 24. Oktober 2019 13:00 Uhr in der Geschäftsstelle des ASB Regionalverbands Allgäu e.V. Am ...
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Toy Dolls
Nellie The Elephant
 
T. Rex
Get It On
 
Peter Maffay
Niemals war es besser
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum