Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Auto
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 23. Januar 2019

Klärung eines Einmietbetruges in Sonthofen

Durch einen „Genetischer Fingerabdruck“ konnte der 35-Jährige ausfindig gemacht werden

Im Oktober 2018 hatte sich ein bis dato unbekannter Mann in einer Gaststätte in Sonthofen unter falschen Personalien eingemietet. Während seines Aufenthaltes prellte er nicht zur die Zeche und Einmietschuld, er beschädigte diverses Hausinventar und verschwand unerkannt mit dem Auto der Gastwirtin.

Der hinterlassene Gesamtschaden lag damals bei mehreren tausend Euro. Während das gestohlene Auto im November beschädigt im Bereich Lindau wieder auftauchte, fehlten von dem Mann nach wie vor der Aufenthalt und die wahre Identität. Im Rahmen der Spurensicherung und Auswertung der Polizei Sonthofen, führte nun ein DNA-Treffer zu der Identität des Mannes. Der 35-jährige deutsche Staatsangehörige wurde mittlerweile zur internationalen Fahndung ausgeschrieben, da seine Spur auch in das benachbarte Lichtenstein führt. Nach Bekanntwerden der richtigen Personalien bleibt zu erwähnen, dass dieser kurz vor seiner Tat in Sonthofen gerade erst aus einer Haftanstalt in Bayern entlassen wurde. Er verbüßte dort knapp 16 Monate wegen verschiedenster, krimineller Delikte.
(PI Sonthofen)


Tags:
Polizei Auto Fingerabdruck Betrug



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bidingen: Polizeibeamter bei Unfallaufnahme angefahren - Polizist aus dem Ostallgäu leicht verletzt
Am 21.11.2019, gegen 05:55 Uhr, wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der B 472 bei Gehren gerufen. Im Bereich einer Baustellenkurve war es aufgrund einer ...
Vollbrand eines Autos in Memmingen - Feuer innerhalb einer halben Stunde gelöscht
Wie die Einsatzzentrale Kempten gegen 15.50 Uhr mitteilte, stand in Memmingen, ein Auto in Vollbrand. Das Feuer befand sich im Nordweg/Ellerbachweg. Der Nordweg wurde ...
Baumpflanzaktion am Wäsen in Lindau - 40-jähriges Jubiläum der Aktion gefeiert
Vor 40 Jahren, im Sommer 1979, schlug der Streit um den Schutz des Bodenseeufers am Wäsen in Lindau-Zech monatelang hohe Wellen. Damals wollten der Bezirk Schwaben ...
Kempten: Streitschlichter wird verletzt - Auseinandersetzung mehrerer Jugendlichen am Parktheater
In der Nacht auf Donnerstag gegen 00:30 Uhr kam es im Bereich zwischen der Linggstraße und dem Stadtpark Kempten zu einer Streitigkeit zwischen mehreren Personen. ...
Verdächtige Wahrnehmungen in Sonthofen - Mann ohne Hose hinter Büschen gesehen
Gestern Abend, gegen 20.45 Uhr, haben zwei Fußgängerinnen im Bereich Am Gribesgraben eine unbekannte, männliche Person beobachten können, wie dieser ...
Mehrere Sachbeschädigungen in Immenstadt - Immenstädter Polizei sucht nach Zeugen
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beschädigte ein unbekannter Täter eine Parkbank im Klostergarten, indem er diese mittels Zeitungen anzündete. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Martin Garrix feat. Bonn
No Sleep
 
LP
Lost on You
 
Gestört aber GeiL
Vielleicht (feat. Adel Tawil)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum