Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Sonthofen siegt 11:2 in Moosburg
(Bildquelle: wrw / pixelio.de)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Sonntag, 2. Februar 2014

Hauptrundenmeisterschaft gesichert

Sonthofen siegt 11:2 in Moosburg

Durch den sehr deutlichen Auswärtserfolg haben die Bulls die Hauptrunde als Tabellenerster vor dem letzten Spieltag für sich entschieden. Dabei wurde mit Herz, Einsatz und wunderbaren Kombinationen Eishockey gezeigt, so dass man sich auf die kommenden Auftritte der Bulls nur freuen kann.

Etwas verspätet begann das Spiel am Freitagabend in Moosburg. Dies beeinträchtigte aber nicht die Mannschaft des ERC Sonthofen. Sonthofen war ab Spielbeginn sofort hellwach und lies den Puck in den eigenen Reihen laufen. So schnell waren die Kombinationen, dass die Mossburger nach 2 Minuten die erste Strafzeit nehmen mussten. Das Überzahlspiel wurde aufgezogen und kurz vor Ablauf der Strafzeit war Michael Grimm der Torschütze zur 1:0 Führung.

Die Assistenten waren Andi Kleinheinz und Florian Bindl. Direkt im Anschluss hatten die Bulls erneut  Überzahl. Auch diese Situation wurde zum Torerfolg genutzt. Es war wieder Michael Grimm der auf Vorlage von Andi Kleinheinz und Ryan Martens erfolgreich war. Damit führte der ERC mit 2:0 und erarbeitete sich in der Folgezeit weitere Tormöglichkeiten. In der 12. Spielminute war dann aber der ERC in Unterzahl. Diese Möglichkeit nutzten die Gastgeber durch Tobias Gilg zum Anschlusstreffer. Das änderte jedoch nichts an dem weiteren Spielgeschehen auf dem Eis. Sonthofen war klar überlegen und diktierte den Spielverlauf auf der Eisfläche. Mit der 2:1 Führung für die Bulls endete das erste Drittel.

Die Anhänger der Moosburger hofften zu Beginn des Mitteldrittels auf eine Leistungssteigerung ihrer Mannschaft. Der Wille war eindeutig vorhanden, aber mit dem schnellen Kombinationsspiel der Bulls kamen sie nicht zurecht. Es dauerte nur 25 Sekunden und schon stand es 3:1. Torschütze war Markus Vaitl auf Vorlage von Marc Sill. Der 4. Treffer folgte 2 Minuten später. Ron Newhook erhöhte auf 4:1, Marc Sill war der Passgeber. In der 27. Minute war der ERC wieder in Überzahl. Das nachfolgende Powerplay schloss Andi Kleinheinz mit dem 5. Treffer für den ERC Sonthofen ab. In der 30. Minute waren nur 4 Feldspieler von jeder Mannschaft auf dem Eis. Sonthofen weiter spielerisch Überlegen nutzte diese Chance zum 6. Treffer. Nicholas Wong wurde von Markus Vaitl und Ron Newhook in eine gute Schussposition gebracht und sein Schlagschuss schlug im Tor der Moosburger ein. Drei Spielminuten später war es wiederum Andreas Kleinheinz der auf Vorarbeit von Janne Kujala und Ryan Martens die Führung auf 7:1 ausbaute. Für Thomas Hingl  kam nun in das Tor der Gastgeber Marcel Gabelsberger. Die Heimmannschaft versuchte nun wieder sich besser in die Partie einzubringen. Dies gelang kurzfristig, denn Dominic Schnirch verkürzte auf 2:7. Weiterhin klar dominierend war aber der ERC Sonthofen und so endete das zweite Drittel mit dem Spielstand von 2:7.

Im Schlussdrittel stand dann Fabian Schütze für Thomas Zellhuber im Tor der Bulls, die beide wenig gefordert wurden.

Auch der letzte Abschnitt war ein Spiegelbild der vorhergehenden. Schwarz-Gelb war am Drücker und erarbeitete sich mehrere schöne Tormöglichkeiten. Ryan Martens eröffnete den Torreigen in der 50. Spielminute und erhöhte auf  8:2. Nur 41 Sekunden später war Ron Newhook zur Stelle und schraubte den Spielstand auf 9:2. Zwei Minuten später war dann Janne Kujala an der Reihe der den 10. Treffer für seine Farben schoss. Den Entstand in dieser Bayernligapartie besorgte dann Marc Sill zum 11:2.

Damit haben die Bulls die Heimniederlage gegen Moosburg mehr als Wett gemacht und die gezeigte Leistung lässt für die kommenden Aufgaben einiges Erwarten. Hervorzuheben ist die mannschaftliche Geschlossenheit und das couragierte Auftreten des Teams. Auch eine deutliche Leistungssteigerung einzelner Spieler war klar erkennbar. Herausragend sind auch die 6 Punkte die Andreas Kleinheinz zum Sieg beisteuerte. Damit ist das Team um Dave Rich bestens aufgestellt für die kommenden Aufgaben in der Zwischenrunde.

 


Tags:
bulls sieg moosburg meisterschaft hauptrunde



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
AllgäuStromVolleys zu Gast beim Tabellenführer Grimma - Gute Auswärtsbilanz lässt Volleyballerinnen hoffen
Nachdem die AllgäuStrom Volleys am vergangenen Wochenende ihren ersten 3-Punkte-Heimsieg feiern konnten, steht am kommenden Samstag um 18 Uhr ein schweres ...
EV Lindau mit wichtigem Spiel um Platz acht - Saisonaus für Islanders-Stürmer Hammerbauer
Die „Mission Play-offs“ geht weiter: Mit einem Sieg (3:2 gegen Peiting) und einer Niederlage (1:7 in Rosenheim) sind die EV Lindau Islanders in die ...
ERC Sonthofen peilt nächstes 6-Punkte-Wochenende an - Bulls treffen auf Miesbach und Passau
Die Verzahnungsrunde mit den Bayernligisten ist in vollem Gange und der ERC Sonthofen ist optimal gestartet: Nach zwei verdienten Siegen gegen den HC Landsberg (7:3) und ...
ECDC Memmingen trifft auf Weiden und Riessersee - Indians wollen weiter an der Spitze bleiben
Mit dem EV Weiden empfangen die Indians am Freitag (20 Uhr) den Tabellenzehnten am Hühnerberg. Um 20 Uhr sollen die nächsten Zähler eingefahren werden, ...
Klaus Holetschek zu Besuch in Füssen - Ludwig Festspielhaus der Hauptgrund des Besuchs
Auf Einladung der Landrätin des Ostallgäus, Maria Rita Zinnecker, und des ersten Bürgermeisters der Stadt Füssen, Paul Iacob, hat der ...
Komasaufen: Kampagne "bunt statt blau" startet - Schüler in Kaufbeuren gestalten Plakate gegen Komasaufen
Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne: „bunt statt blau“ 2020 zur Alkoholprävention in Kaufbeuren. Im elften Jahr ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
El Profesor & Laura White
Ce soir? (HUGEL Remix)
 
Coldplay
Hymn For The Weekend (Seeb Remix)
 
Johannes Oerding
Alles Okay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum