Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die BauMit-Arena in Sonthofen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 30. Juni 2015

Fußball: Sieben Neuzugänge beim 1. FC Sonthofen

Oberallgäuer Bayernligist will ins obere Tabellendrittel

Nach einem Jahr in ruhigen Gewässern will es der 1. FC Sonthofen wissen. Im oberen Drittel der Fußball-Bayernliga- Tabelle wollen es sich die Oberallgäuer gemütlich machen. Größere Investitionen in den Kader sollen getätigt worden sein, so heißt es aus dem Umfeld. Radio AllgäuHIT hat mit dem sportlichen Leiter Matthias Schmidle gesprochen und nachgehakt.

In zweieinhalb Wochen beginnt die neue Bayernligasaison. Der 1. FC Sonthofen muss zunächst auswärts in Kirchanschöring ran, dann steht aber direkt am Mittwoch (22.7. - 18:30 Uhr) der Saisoneröffnungskracher an. Im Allgäu-Derby empfangen die Sonthofer den TSV Kottern: "Es ist das einzige Derby. Wir hoffen auf eine große Kulisse und dass wir das Spiel für uns entscheiden können und so einen optimalen Saisonstart haben", so Matthias Schmidle. Er hat die letzten Tage schon häufiger beim Training zuschaut und ist zufrieden: "Mit Esad Kahric haben wir einen echten Top-Trainer, der die Leute motivieren kann. Wie Vorbereitungsspiele ausgehen ist mir nicht so wichtig. Wir haben Zugänge, wir hatten Abgänge, Jungspieler die zum Einsatz kommen - Für mich ist das eine optimale Testphase". Und weiter: "Wir haben uns punktuell verstärkt in den Bereichen, wo wir Probleme hatten".

Größere Investitionen in den Kader - Das sagt der sportliche Leiter
"Geld in die Hand nehmen ist bei uns mit Sicherheit nicht ganz einfach. Es wird immer mehr nach außen gesprochen, was innerhalb des Vereins dann schon wieder anders aussieht. Wir versuchen das zu tun, was für uns sinnvoll ist. Fest steht: Wir können keine großen Sprünge machen. Wir sind weit von denen entfernt, die in der Bayernliga ein entsprechendes Einzugsgebiet und die finanziellen Mittel haben, um gute Spieler zu bekommen. Da sind wir schon sehr begrenzt.
", so der Sportliche Leiter.

Stolz ist Schmidle vor allem auf den Nachwuchs. Eigengewächse spielen bei den Planungen der Vereinsführung eine große Rolle. Umso mehr freut es ihn, dass ehemalige Sonthofer Nachwuchskräfte nach der Weiterentwicklung beim FC Memmingen wieder zu den Oberallgäuern zurückkehren. Maximilian Bär ist so ein Kandidat. Der 19-jährige Abwehrspieler will in der Saison 2015/2016 für den 1. FC Sonthofen auf Punktejagd gehen. Ähnliches hatte schon bei Patrick Littig funktioniert, der trotz seiner jungen Jahre schon einen Stammplatz in der Bayernligatruppe inne hat.

Neuzugänge
Bär, Maximilian (FC Memmingen)
Brendemühl, Niels (TSV Kottern)
Köse, Tanju (Iskenderunspor / Türkei)
Myrta, Ylber (SV Endingen)
Settele, Markus (VfB Durach)
Thönnessen, Thomas (FC Memmingen)
Yazir, Sezer (TSV Kottern)

Abgänge
Bachlberger, Christian (Karriereende)
Belik, Yefgeniy (FC Türksport Kempten)
Berger, Marcel (TSV Kottern)
Micheel, Lars (Schwarz-Weiß Sonthofen)
Rasmus, Pascal (1. FC Rielasingen-Arlen)
Sahin, Etem (TSV Kottern)
Stölzle, Kilian (FC Oberstdorf)
Yerlikaya, Burak (Türk Gücü Immenstadt)


Tags:
fussball bayernliga allgäu oberallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ERC Sonthofen wünscht sich mehr Zuschauer - Trainer Martin Ekrt: Stadt soll aufwachen
Die Verantwortlichen beim ERC Sonthofen sind nicht zufrieden mit den Zuschauerzahlen in der heimischen Eissporthalle. Zwar hat sich sportlich im Vergleich zur Vorsaison ...
Tieflader verliert Klohäuschen auf der A7 - Gemauerte Ziegelhäuser waren auf dem Weg nach Oy-Mittelberg
Am Mittwochvormittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen verlorene Ziegel liegen. Einige Kilometer weiter wurde daraufhin ein Lkw ...
Oberstdorfer Polizei erwischt Mann mit über 3 Promille - 57-Jähriger erwarten mehrere Strafen
Die Polizei Oberstdorf wurde gestern Abend von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer informiert, dass ein Pkw in Schlangenlinien auf der B19 fahren würde. Der ...
Gemeinsam Voith Sonthofen erhalten - Betriebsrat kritisiert Kommunikation der Konzernzentrale
Nicht nur am Beschluss das Voith Werk in Sonthofen zu schließen hagelt es von vielen Seiten massiv Kritik. Der Betriebsrat in Sonthofen nimmt auch Anstoß ...
Vier Kilogramm Marihuana in Altusried sichergestellt - Anonyme Anzeige führt zu Durchbruch bei den Ermittlungen
Mindestens vier Kilogramm Marihuana fand die Polizei am Donnerstag, den 17.10.2019, in einem Eigenheim in einem Weiler der Gemarkung Altusried. Der entscheidende Hinweis ...
Wiggensbach: Versuchte Unterziehung einer Kontrolle - 63-Jähriger unter anderem ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Gestern Abend sollte ein Pkw-Fahrer in Wiggensbach, im Bereich Westenried, einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Zunächst gab der 63-jährige Fahrer Gas ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Patrick Nuo
Reanimate
 
Lukas Graham
Love Someone
 
Rea Garvey & Deepend
Let´s Be Lovers Tonight (Deepend Single Mix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum