Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Fußball: 1.FC Sonthofen empfängt Tabellenführer Schalding-Heining
15.03.2013 - 09:35
Beim 1.FC Sonthofen kann sich noch jeder gut an das Hinspiel erinnern. In Niederbayern gab es mit 0:5 die höchste Saisonpleite.
Der FCS war damals in allen Belangen unterlegen. Zudem flog Kapitän Andi Maier mit Rot vom Platz. Nun ist Wiedergutmachung angesagt. Die Oberallgäuer haben damit innerhalb von zwei Wochen erneut den Spitzenreiter zu Gast. Im letzten Heimspiel gegen Burghausen zeigten sie sich von ihrer besten Seite und gewannen 2:1.

Morgen werden sie noch eine Schippe drauf packen müssen, denn die Gäste sind nicht nur spielstark, sondern auch äußerst athletisch. In der Winterpause wurde das Team von Trainer Mario Tanzer in der Offensive nochmals verstärkt. Rückkehrer Michael Pillmeier kam vom Ligakonkurrenten SV Wacker Burghausen II und bombte beim 3:1 Heimsieg gegen den FC Affing gleich zweimal ein. Durch diesen Erfolg setzte sich die Mannschaft aus dem Passauer Hinterland mit drei Punkten Vorsprung an die Spitze der Tabelle. Sie können in stärkster Besetzung auflaufen.

Nicht ganz so gut sieht es beim 1.FC Sonthofen aus. Da sind mit Matthias Jörg, Roland Burger, Thomas Stumpf und Sebastian Perner gleich vier Akteure aus der letzten Startformation angeschlagen. Ob alle bis zum Anpfiff fit werden, dürfte sich erst kurz vor Spielbeginn entscheiden. Wieder im Kader steht nach überwundener Grippe Neuzugang Dominik Pfanz. An Motivation wird es bei der Kunze-Truppe heute jedenfalls nicht fehlen.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum