Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Ein zerstörter Regenschirm nach dem ersten großen Herbststurm 2014 im Allgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 22. Oktober 2014
Ein Bericht von Thomas Häuslinger

Erster großer Herbststurm über dem Allgäu

Keine Verletzten und kaum Schäden

Blitz, Donner und Sturm - Das erste große Herbstunwetter ist über das Allgäu und den Bodensee hinweggezogen.

Wie die Polizei gegenüber unserem Sender mitteilte, gab es aber keine Verletzten. Auch der Sachschaden soll sich in Grenzen gehalten haben. Insgesamt zählten die Beamten 260 unwetterbedingte Mitteilungen. Allerdings handelte es sich meist umgestürzte Schilder oder Bäume. Teils prallten auch Autos gegen Stämme, die quer über der Fahrbahn lagen. In Teilen von Oberstdorf fiel der Strom aus. Unter anderem war Tiefenbach betroffen.

In Sonthofen war vorsichtshalber eine Art örtliche Feuerwehrleitstelle mit umliegenden Kräften besetzt worden. Die Feuerwehr Sonthofen teilte mit: "Auf Grund der Unwetterlage und der laufenden Einsätze im Oberallgäu wurde von der Leitstelle Allgäu die Abschnittsführungsstelle (AFUEST) Sonthofen alarmiert. Der Funkraum im Feuerwehrhaus Sonthofen wurde auf Grund der gerade beendeten Übung sofort besetzt. Die Feuerwehren Burgberg, Blaichach und Bad Hindelang sendeten auf telefonische Anforderung jeweils einen Ansprechpartner." Im Einsatzgebiet sei es aber ruhig geblieben. Kurz vor 23 Uhr war die Bereitschaft aufgehoben worden.


Tags:
gewitter sturm unwetter allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
So wirkt sich der Schneemangel auf das Allgäu aus - Drastische Probleme für Pflanzen und Bäume
"Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst Du geschneit?", heißt es in einem alten Kinderlied. Diese Frage stellen sich auch viele ...
Der ERC Sonthofen gewinnt das Derby gegen den EV Lindau - Bulls schienen das Spiel mehrfach im Griff zu haben
Das erste Drittel wurde von beiden Teams mit viel Schwung angegangen und war zu Beginn weitgehend ausgeglichen. Die Bulls erarbeiteten sich jedoch immer mehr ...
ERC Sonthofen muss am Derby-Wochenende punkten - ESV Kaufbeuren hofft auf guten Neujahrsstart
Das neue Jahr 2020 ist angebrochen und auch im Eishockey geht es im neuen Jahr direkt los. Vor allem beim ERC Sonthofen sind die nächsten Wochenenden extrem ...
Tabellenführer Memmingen verkündet Neuzugang - Steven Deeg wechselt von Duisburg zu den Indians
Der ECDC Memmingen kann zum Jahresausklang einen weiteren Spieler im Kader begrüßen. Aus Duisburg wechselt Angreifer Steven Deeg zu den Indians. Der 26 ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen steigt weiter - Schneefall und Sturm kann zu Selbstauslösung führen
Mit ergiebigem Schneefall und Sturm ist mit der Selbstauslösung großer Lawinen zu rechnen! Beurteilung der Lawinengefahr: In den Hochlagen der ...
ECDC Memmingen gewinnt beide Derbys gegen Sonthofen - ESV Kaufbeuren holt zwei Punkte am Wochenende
Das Top-Team der Oberliga Süd, der ECDC Memmingen konnte auch diese beiden Allgäu-Derbys gegen den ERC Sonthofen mit 6:4 und 2:7 für sich entscheiden und ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Edmund
Freindschoft
 
Lewis Capaldi
Someone You Loved (Madism Radio Mix)
 
Niall Horan
Nice To Meet Ya
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum