Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
Stadt Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 6. Februar 2015

Entspannte Lage in Sonthofen

Gestern Abend fand im Rathaus in Sonthofen wieder der sogenannte SKS (Soziales, Kultur und Sport) Ausschuss statt. Unter anderem war auch das Thema Asylbewerber in Sonthofen wieder präsent.

Im Radio AllgäuHit Interview erklärt Christian Wilhelm, 1. Bürgermeister von Sonthofen, dass eine  unveränderte Situation bezüglich der Asylbewerber vorliege. Die Stadt sei durch das Ehrenamt von dem Stadtratsmitglied Elfriede Roth bestens aufgestellt und leiste gute Integrationsarbeit, so Wilhelm. Die derzeit 60 fixen Asylbewerber seien hier optimal versorgt. Dieser soziale Dienst ist der Grundbaustein für eine gut funktionierende Struktur und der Baustein führe in der Bevölkerung zu einer Akzeptanz und "Willkommenskultur", so Wilhelm weiter.  Auch die Unterkunftssituation in der Kaserne in Sonthofen sieht der erste Bürgermeister durchaus entspannt und man sei auch hier sehr gut vorbereitet.


Tags:
asylbewerber wilhelm bürgermeister stadt sonthofen


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Blue & Paloma Faith
Mistakes (Paul Woolford Remix)
 
Miley Cyrus
Slide Away
 
Bluelagoon
What Becomes Of The Broken Hearted
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum