Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
WELTGESCHEHEN
Sechs Tote nach Schüssen in Baden-Württemberg
Rot am See (dpa) - Nach Schüssen in Rot am See im Nordosten Baden-Württembergs sind nach dpa-Informationen sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei bestätigte am Freitag zunächst nur, dass es «vermutlich» auch Tote gegeben habe. Zudem seien mehrere Menschen verletzt worden.
 

Eishockey: Bayernligist ERC Sonthofen trotzt Deutschland-Cup- Pause
08.11.2012 - 12:57
Die Bulls treten morgen Abend in der Nürnberger Arena zum Nachholspiel des dritten Spieltages gegen den EHC Nürnberg an.
Der Gastgeber, die Mannschaft des EHC Nürnberg belegt momentan den vorletzten Tabellenplatz. Trotzdem ist diese Mannschaft nicht zu unterschätzen, denn am vergangenen Spieltag hatte Bayreuth große Probleme die Nürnberger niederzuringen. Diese junge Mannschaft aus Nürnberg stützt sich auf einen guten Torhüter ab und verfügt über eine große Portion Kampfgeist. Auch die Niederlage gegen Waldkraiburg kam erst zum Ende des zweiten Drittels zu Stande.

Für den ERC Sonthofen ist es wichtig die Punkteausbeute weiter fortzuführen. Damit wird der Abstand zu dem Tabellen-Zweiten aus Bayreuth weiter vergrößert und die Mannschaft der Wagnerstädter muss aus ihren Spielen unbedingt positiv Punkten, um den Abstand auf Sonthofen nicht zu groß werden zu lassen.

Ob bei den Bulls alle Spieler mit von der Partie sein werden, oder ob Spieler aufgrund von Verletzungen verhindert sind, steht noch nicht fest. Am Sonntag ist für den ERC Sonthofen spielfrei. Das nächste Spiel der Bullen aus Sonthofen findet dann am kommenden Freitag in Mießbach statt, wo man auf eine Mannschaft trifft, die ihren erhofften Tabellenplatz noch nicht einnimmt. [Jürgen Naumann]

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum