Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
ALLGÄU/REGIONAL
Polizei: Brand einer Werkstatt bei Wasserburg am Bodensee
In Wasserburg am Bodensee brennt offenbar eine Werkstatt. Das berichtet die Polizei. Demnach sei die Meldung über das Feuer kurz vor neun Uhr eingegangen. Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei sind vor Ort. Sobald mehr Informationen vorliegen wird ein Artikel erstellt oder diese Eilmeldung aktualisiert (9:17 Uhr)
 
Stadt Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 15. Dezember 2014

ERC Sonthofen mit Punktverlusten in Peiting

Bulls arbeiten an bekannten Schwächen

Ohne vier Spieler musste der ERC in Peiting antreten. Verletzt fehlten Florian Bindl, Markus Vaitl und Pavel Vit. Tobias Tarne fehlte berufsbedingt. Mit dabei war Neuzugang Robin Slanina, der sofort 2 Scorerpunkte beisteuerte. Sonthofens Trainer war aufgrund der Ausfälle gezwungen Veränderungen im Team vorzunehmen.

Direkt nach Anpfiff hatte der ERC die Möglichkeit in Überzahl zu spielen. Diese Chance wurde durch Ron Newhook zur Führung genutzt. Dieser Treffer hat die Gastgeber aus dem Konzept gebracht, denn ihre Angriffe waren im weiteren Verlauf nicht zwingend und durchschlagskräftig. Auch die verhängten drei Strafzeiten gegen den ERC wurden mit viel Einsatz und Kampf überstanden, so dass das erste Drittel mit 1:0 für die Bulls endete.

Im zweiten Drittel entwickelten die Gastgeber mehr Druck, so dass Sonthofen mehrmals auf die Strafbank musste. In der 12. Minute des Mitteldrittels war es dann Michael Baindl der im Überzahlspiel erfolgreich abschloss. Zum Ende dieses Drittels bekamen die Bulls auch ein Überzahlspiel zugesprochen. Marc Sill konnte auf Zuspiel von McFeeters erfolgreich zur 2:1 Führung abschließen.

Im letzten Abschnitt sollte es noch besser kommen, Neuzugang Slanina stellte nach 20 Sekunden den Spielstand auf 3:1. Danach griff der Schiedsrichter in das Spielgeschehen mit fragwürdig einseitigen Strafzeiten ein. Die Folge war, dass in Überzahl Michael Baindl in der 7. Minuten auf 3:2 verkürzen konnte. Der gleiche Spieler war in der 11. Spielminute wieder als Torschütze erfolgreich zum Spielstand von 3:3. Das viele Unterzahlspiel hatte den Spielern des ERC viel Kraft gekostet, aber mit Einsatz und Glück wurde das Unentschieden gehalten. In der darauffolgenden Overtime geschah nichts mehr, so dass das Penaltyschießen die Entscheidung bringen musste. Einziger Torschütze war wiederum der Peitinger Baindl, der damit den Zusatzpunkt für seine Mannschaft sicherte.

Vom Spielverlauf her hat der ERC Punkte in Peiting liegengelassen, denn eine 3:1 Führung hätte reichen müssen. Auch die Chancenverwertung der Bulls war nicht gut. Das Ausnutzen der vorhandenen sehr guten Möglichkeiten hätte schon frühzeitig das Spiel für den ERC Sonthofen entscheiden können. Das ist leider nicht geschehen, so dass der ERC nur einen Punkt aus Peiting entführen konnte.

Die klar erkennbare Abschlussschwäche und die teilweise Undiszipliniertheit bringen die Mannschaft immer wieder um den Erfolg. Diese bekannten Baustellen bestehen schon seit längerem und die Vereinsführung wird das Ihrige dazu beitragen, dies zu verbessern.


Tags:
erc sonthofen eishockey bulls peiting



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ECDC Memmingen will an die Tabellenspitze - Bereits heute Abend zu Gast in Regensburg
Aufgrund der Hallenbelegung in Regensburg wurde die Partie des ECDC Memmingen in der Oberpfalz auf Donnerstag terminiert, was den Indianern eine weite Auswärtsfahrt ...
Islanders verpflichten Defensivspieler Kranjc - Defensiver Slowene Ales Kranjc besetzt Kontingentstelle von Robert Chaumont
Nachdem man lange auf der Suche nach einem deutschen Defensivspieler war, sind die EV Lindau Islanders nun fündig geworden, allerdings auf der Position eines ...
ERC Sonthofen unterliegt EV Lindau nach Penaltyschießen - ECDC Memmingen entscheidet Spitzenspiel für sich
Wegen einer schwachen Chancenverwertung und drei Gegentoren in Unterzahl musste sich der ERC Sonthofen am Ende mit 4:5 den Lindau Islanders geschlagen geben. Der ECDC ...
Sieg im Spitzenspiel für den ECDC Memmingen - Indians feiern 4:0-Erfolg gegen Deggendorf
Der ECDC Memmingen hat das Spitzenspiel der Oberliga-Süd für sich entscheiden können. Gegen den Tabellenführer aus Deggendorf siegten die Indians mit ...
Keine Spiele in der DEL2 wegen Deutschland-Cup - Oberliga Süd findet nur am Freitag statt
Der Deutschland-Cup steht wieder an. Nachdem die Deutsche Nationalmannschaft gestern Abend mit 4:3 sensationell gegen Russland gewinnen konnte, heißt es dieses ...
ESV Kaufbeuren verlängert mit Antti Kerälä - Finnischer Mittelstürmer ist absoluter Leistungsträger
Der Eishockey-Zweitligist ESV Kaufbeuren hat den auslaufenden Try-Out Vertrag mit Antti Kerälä bis zum Saisonende verlängert. In 16 Spielen für den ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zug nach Wien
Raketenstart
 
Alle Farben & Justin Jesso
As Far as Feelings Go
 
Sia feat. Sean Paul
Cheap Thrills
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum