Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Kyle Just (links) und Jenny Harß (rechts) schauen in der Stadiongaststätte beim Spiel ihres Teams zu
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 15. März 2018

ERC Sonthofen könnte Viertelfinal-Einzug perfekt machen

Bulls mit vielleicht entscheidendem Heimspiel gegen Leipzig

Der ERC Sonthofen könnte mit einem Sieg im Heimspiel am Freitagabend (20 Uhr, Eissporthalle Sonthofen) gegen die Icefighters Leipzig den Viertelfinal-Einzug der Play-Offs in der Eishockey-Oberliga perfekt machen. In der maximal fünf Spiele umfassenden Achtelfinal-Serie führen die Bulls aus dem Oberallgäu inzwischen 2:1. Um weiterzukommen benötigt ein Team drei Siege.

„Jetzt bloß nicht durchdrehen“, heißt die Devise von Trainer Heiko Vogler. Er sieht es als seine Aufgabe an, die Spieler auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen. „Wir waren am Dienstag erfolgreich und ja, wir führen mit 2:1 in der Serie, aber unser Ziel ist noch nicht erreicht. Leipzig ist eine starke Mannschaft, wer die unterschätzt, kommt unter die Räder und steht am Ende vielleicht doch mit leeren Händen da. Das wird uns nicht passieren“, so Vogler. Seine Mannschaft sei fokussiert, den Willen die Serie zu gewinnen, könne man den Spielern an den Augen ablesen, meinte Vogler weiter. In der heimischen Eissporthalle werden noch einmal mehr Zuschauer erwartet als vergangenen Sonntag. Da waren schon fast 1.400 Zuschauer zum zweiten Spiel der Serie geströmt. „Unsere Spieler mussten erst einmal damit klarkommen, dass so viele Fans da waren. Besonders gefreut hat es mich, dass auch 150 bis 200 Anhänger von Leipzig dabei waren“, so Vogler weiter. Jetzt hofft der Erfolgstrainer darauf, dass die Halle voll wird und ein echter Hexenkessel entsteht. „Umso mehr Fans hinter uns stehen, umso besser spielen wir. Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, wie sehr das nochmals zur eigenen Motivation dazu antreibt.“, so Vogler.

Verzichten muss der Sonthofer Erfolgs-Coach weiter auf die Dienste von Kyle Just - Vermutlich ist die Saison für ihn gelaufen. „Ich bin froh, dass ich Derek Roehl, entgegen der Meinung vieler, verpflichtet habe. Derek zahlt es gerade mit tollen Einsätzen und viel Spielwitz auf dem Eis zurück“, so Vogler. Am vergangenen Sonntag hatte Just das Spiel seiner Mannschaft, zusammen mit der ebenfalls verletzten Torfrau Jenny Harß, von der Stadiongaststätte Overtime aus verfolgt. (pm)

Der Kartenvorverkauf läuft:
Am heutigen Freitag hat die Ticket-Kasse der Eissporthalle zwischen 12 und 14 Uhr geöffnet. Ausreichend Eintrittskarten gibt es aber auch noch an der Abendkasse.


Tags:
eishockey playoffs oberliga leipzig



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ravensburg Towerstars verpflichten Tim Sezemsky - Verstärkung für die aktuelle Hauptrunde
Kurz vor dem Eintritt in die heiße Phase der aktuellen Hauptrunde haben die Ravensburg Towerstars einen ersten Neuzugang für die nächste Saison 2020/21 ...
Schweres Wochenende für den EV Lindau - Memmingen und Regensburg die Gegner
Das vergangene Wochenende hatte für die EV Lindau Islanders Licht und Schatten parat. Mit einem Sieg nach Overtime (3:2 n.V. gegen Selb) und einer Niederlage (1:6 ...
ECDC Memmingen will Siegesserie weiter fortsetzen - Indians treffen auf Lindau und Konkurrent Rosenheim
Heute Abend kommt es am Memminger Hühnerberg zum Allgäu-Bodensee-Derby gegen den EV Lindau. Die Indians wollen ihren tollen Lauf fortsetzen und auch gegen die ...
ERC Sonthofen will Pleite aus Passau wiedergutmachen - Bulls treffen auf Waldkraiburg und Höchstadt
Nach vier Spieltagen stehen die Bulls, trotz der Niederlage bei den Passau Black Hawks, mit neun Punkten auf Tabellenrang zwei und somit im Soll. Dennoch müssen die ...
Allgäuer Eishockeyspieler bleiben in der DEL - Verträge mit Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut verlängert
Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut spielen für zwei weitere Jahre in der DEL. Die Schwenninger Wildwings verlängerten die Verträge der ...
Eishockeyspieler verletzt Zuschauer nach Niederlage - 14-jähriger mit Gesichtsprellung ambulant behandelt
Beim Spiel zwischen Lechbruck und Senden (Endstand 8:4 für Lechbruck) feierten die Fans der Heimmannschaft den Sieg. Ein Spieler des EC Senden war davon nicht ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Green Day
Back in the USA
 
Tina Naderer
gecrasht
 
The FAIM
Summer Is a Curse
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum