Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Derbyzeit am Sonntag in Sonthofen
(Bildquelle: ERC Sonthofen)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 27. Dezember 2013

Die Lindauer Islanders kommen

Derbyzeit am Sonntag in Sonthofen

Das Spitzenspiel am letzten Spieltag im Jahr 2013 findet am Sonntag, den 29.12. um 18.00 Uhr in der Eissporthalle an der Hindelanger Straße statt. Sonthofen empfängt die Lindauer Islanders. 6 Punkte trennen beide Teams in der Tabelle und beide Mannschaften sind auf dem besten Weg zur Zwischenrunde. Mit dem EV Lindau kommt eine Mannschaft, die den ERC Sonthofen im Hinspiel mit 4:3 besiegt hat. Damit haben die Bulls mit den Islanders noch eine Rechnung offen.

Mit Lindau gastiert eine Mannschaft, die in diesem Jahr deutlich Ambitionen für höhere Aufgaben hat. Die Mannschaft ist eingespielt und hat in ihren Reihen sehr erfahrene Spieler. Viele von ihnen haben schon höherklassig Eishockey gespielt und verfügen über viel Routine. Hervorzuheben sind die Goalies, besonders Varian Kirst, der im Hinspiel die ERC-Stürmer zur Verzweiflung brachte. Spielertrainer Martin Masak hat natürlich auch noch andere herausragende Spieler in seinem Kader. Der in Sonthofen bestens bekannte Zdenek Cech ist mit 34 Scorerpunkten Lindaus bestplatzierter Spieler in der Scorertabelle. Man kann aber nur hoffen, dass er Eishockey spielt und seine Scharmützel außerhalb des Eises lässt. Auch Michal Mlynek ist ein wichtiger Spieler seines Teams. Mit 12 Toren und 21 Assists ist er eine wichtige Stütze seiner Mannschaft. Auch die Defensive der Gäste ist nicht zu verachten. Mit nur 54 Gegentoren belegen sie momentan den dritten Platz in der Bayernliga. Gestützt auf einen guten Goalie verrichten die Abwehrspieler souverän ihre Arbeit. Damit verfügen die Gäste über eine gleich gut besetzte Mannschaft, die dem ERC Sonthofen Paroli bieten wird. Auch für Lindau ist es wichtig die gute Tabellensituation weiter zu festigen.

 

Das Heimspiel für die Bulls wird ein Gradmesser sein, inwieweit die Form der letzten Spiele stabilisiert worden ist. Nur mit schnellen, schnörkellosem Spiel kann man die Gäste überwinden. Dabei heißt es aber auch weiterhin, wie gewohnt, von der Strafbank soweit wie möglich fernzubleiben. Auch die Chancenverwertung  muss weiterhin gesteigert werden, denn die Gäste werden bestimmt nicht viele Möglichkeiten zulassen. Ein weiterer wichtiger Punkt wird das Überzahlspiel sein. Da heißt es weiterhin klug und effektiv zu agieren und die Chancen zu nutzen. Ob alle Spieler dem Trainer zur Verfügung stehen ist noch nicht bekannt.

Für alle Zuschauer, Fans und Gäste ist dieses Spiel ein weiterer Höhepunkt in dieser Saison. Da der Verein mit einem gut besuchten Heimspiel rechnet, sollten die Zuschauer, Fans und Gäste zeitgerecht das Stadion besuchen, um Wartezeiten an der Kasse und am Einlass zu vermeiden.


Tags:
eishockey derby sonthofen lindau



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
BMW-Fahrer flüchtet vor Lindauer Bundespolizei - Zeugenhinweise erbeten nach Flucht des Rasers
Am Samstag, den 18.01.2020 um die Mittagszeit, entzog sich ein schwarzer BMW 650i xDrive auf der BAB 96 den Anhalteversuchen einer Streife der Bundespolizei. Diese ...
Landwirtschaftliche Interessen in Europaparlament - Einfluss in Brüssel hängt nicht von der Parteistärke ab
Für unsere heimischen Bauernfamilien sind zurzeit viele, oft existenzielle Herausforderungen zu bewältigen. Die öffentliche Meinung ist ihnen nicht wohl ...
Lindau: Gefälschte 100-Euro-Scheine sichergestellt - Zahlreiche weitere gefälschte Dokumente ebenfalls gefunden
Am Sonntag, 26.01.2020, wurden durch die Bundespolizei Lindau in den frühen Morgenstunden zwei afrikanische Männer in einem Fernreisebus ohne gültigen ...
Körperverletzung bei Weißensberger Narrensprung - Streitschlichter erleidet Gesichtsverletzung
Auf der Faschingsveranstaltung am gestrigen Samstag kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei betrunkenen Männer. Ein weiterer 39-jähriger wollte den ...
Ravensburg Towerstars verpflichten Tim Sezemsky - Verstärkung für die aktuelle Hauptrunde
Kurz vor dem Eintritt in die heiße Phase der aktuellen Hauptrunde haben die Ravensburg Towerstars einen ersten Neuzugang für die nächste Saison 2020/21 ...
134 Menschen wurden 2019 im Landkreis eingebürgert - Landrat Elmar Stegmann heißt neue Bundesbürger willkommen
Bereits zum achten Mal fand im Rokokosaal, der guten Stube des Landratsamtes, die offizielle Einbürgerungsfeier des Landkreises statt. Landrat Elmar Stegmann hat ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tina Naderer
gecrasht
 
The FAIM
Summer Is a Curse
 
Tiësto & Mabel
God Is A Dancer
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum