Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Eissporthalle in Sonthofen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 14. August 2015

Der ERC Sonthofen verstärkt sich nochmals

Nachdem leider der Nachbar aus Füssen nicht mehr in der Oberliga spielt sind natürlich einige Spieler auf dem Transfermarkt. Dabei sind natürlich auch für den ERC Sonthofen interessante Akteure dabei. Jogi Koch hat natürlich sofort mit den für die Bulls interessanten Spieler Kontakt aufgenommen und Verhandlungen geführt. Dabei ging es nur um gezielte Verstärkungen, die genau in das Team passen.

George Kink stand auf der Wunschliste ganz oben und er wurde für die Saison 2015/16 verpflichtet. Der in Düsseldorf geborene George Kink ist 32 Jahre alt und verkörpert den Spieler, den die Bulls für den Angriff noch brauchten. Viel Erfahrung und Routine bringt Kink mit und er kennt sich auf den Eisflächen bestens aus. Durchgängig von der DEL bis zur Oberliga hat George Kink bei namhaften Vereinen bisher gespielt. Er gilt als Torvorbereiter, wobei auch der direkte Torabschluss für ihn kein Hexenwerk ist. Mit ihm wird der Angriff der Bulls eindeutig nochmals gestärkt.

Leider ist Martin Guth, Neuverpflichtung aus Peiting, aufgrund einer schweren Krankheit noch nicht in der Lage professionell Eishockey zu spielen. Für Martin ist es wichtig wieder komplett zu genesen und dann wieder aktiv zu werden. Sein Vertrag mit dem ERC wird nicht aufgelöst sondern nur ruhen bis Martin wieder gesund ist. Denn die Zusammenarbeit mit Martin soll langfristig ausgebaut werden. Jogi Koch sagt, Martin hat alle Zeit der Welt, Hauptsache er wird wieder gesund. Diese Aussage wird vom Vorstand der Bulls voll mitgetragen. Deshalb musste der ERC Sonthofen nochmals für Guth einen Ersatz verpflichten und dies ist mit Martin Schweiger sehr gut gelungen.

Martin Schweiger ist 37 Jahre alt und hat eine herausragende Vita. Er war in der DEL, DEL 2, und in der Oberliga lange aktiv. Dazu kommt noch sein Engagement in der Bayernliga im Unterallgäu. Martin trainiert seit Trainingsbeginn auf dem Eis mit den Bulls mit und befindet sich in sehr guter körperlicher Verfassung. Trainer und sportlicher Leiter sind sich sicher, dass Schweiger den ERC eindeutig verstärken wird. Beide sagen, er hat sein Feuer für seine Sportart wieder entfacht.

Mit beiden Verpflichtungen ist der Verein der vorgegebenen Maxime treu geblieben und hat Spieler aus der Region verpflichtet.

(PM)


Tags:
Sport Eishockey ERC Sonthofen Bulls Neuzugänge Kink Schweiger


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Starley
Arms Around Me (Bad Paris Remix)
 
Mark Forster
Wir sind groß
 
Meduza
Piece Of Your Heart (feat. Goodboys)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum