Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Wer zieht 2020 als neuer Landrat ins Landratsamt (Foto) in Sonthofen ein?
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 16. Juli 2019

CSU Oberallgäu will Hörmann als Landratskandidat

Nominierung soll Anfang August erfolgen

Die CSU Oberallgäu will mit dem jetzigen DOSB-Präsidenten Alfons Hörmann in die Landratswahl 2020 starten. Er gilt als aussichtsreicher Kandidat, Gegenkandidaten des 58-Jährigen werden kaum Chancen eingerechnet. Grund: Der Sulzberger Hörmann hat den besten Bekanntheitsgrad, arbeitete schon bei diversen Sport-Großveranstaltungen mit Altlandrat Gebhard Kaiser und anderen zusammen, hat das entsprechende Auftreten und auch durch seine Erfahrungen aus der Wirtschaft vermutlich die besten Karten. Perfekt: Im Gegensatz zum jetzigen Landrat Anton Klotz, der altersbedingt aufhören muss, könnte Hörmann zwei Amtszeiten, bei erfolgreicher Wahl und Wiederwahl, leisten. Allerdings: Das letzte Wort hat der 58-jährige Sulzberger, bevor die Delegierten ihn nominieren könnten.

Hörmann war schön länger politisch aktiv
Wer Alfons Hörmann nur als Präsident von Allgäuer-, Bayerischem oder Deutschem Skiverband (DSV) kennt oder in seiner Funktion als Präsident des Deutschen-Olympischen-Sportbundes (DOSB), der dürfte überrascht sein. Hörmann war stets für die Christsozialen aktiv, war Fraktionsvorsitzender, stellvertretender Bürgermeister, Gemeinderat und Kreisrat.

Alt-Landrat und Ehrenvorsitzender Kaiser ist einer der Unterstützer Hörmanns
„Ich bin sicher, dass Alfons Hörmann die Bürgerinnen und Bürger von seiner Person überzeugen kann und dass er bei einer erfolgreichen Wahl eine sehr, sehr gute Arbeit für unsere Region leistet“, so Gebhard Kaiser, Alt-Landrat und CSU-Ehrenvorsitzender im Oberallgäu am Montag im Interview bei Radio AllgäuHIT. „In dieser und der nächsten Woche finden Gespräche statt und am 1. August soll die Nominierung sein. Jetzt sind es Überlegungen, die er und politische Freunde angestellt haben. Diese müssen jetzt eingebracht werden in die Ortsverbände und zu den Verantwortlichen. Und dann wird er die Entscheidung für sich treffen, dann die Delegierten und schließlich sind die Bürger dran“, so Kaiser abschließend.

Vorwurf der illegalen Preisabsprachen in seiner Creaton-Zeit
Neben seiner äußerst erfolgreichen, sportlichen Laufbahn, ist er auch als Vorstandsvorsitzender von Aktiengesellschaften ein gefragter Mann: Er war für die Creaton AG, die Funkwerk AG und aktuell für die Schröck-Gruppe tätig. Nach Ermittlungen des Kartellamts wegen verbotener Preisabsprachen eröffnete die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf 2013 ein Verfahren gegen Hörmann. Obwohl er 2008 vom Bundeskartellamt erhobenen Vorwürfe zurückgewiesen hatte, akzeptierte er 2015 einen Bußgeldbescheid in Höhe von 150.000 Euro zzgl. 75.000 Euro Zinsen. Die Creaton AG wurde zu einem Bußgeld in Höhe von 39,9 Millionen Euro verurteilt. Hörmann kennt also auch die Schattenseiten der Wirtschaft.

Wirbel um geeigneten Kandidaten im Vorfeld
In den vergangenen Wochen hatte es schon dicke Luft bei der CSU im Oberallgäu gegeben. Aus CSU-Kreisen hatte Radio AllgäuHIT erfahren, dass der Bürgermeister von Scheidegg, Ulrich Pfanner, als Kandidat in Frage käme. Dieser stand schließlich als Kandidat nicht mehr zur Verfügung. Eingeschossen hatten sich manche Verantwortliche auf den Kreisvorsitzenden Eric Beißwenger, der die Information aber nicht weitergegeben hatte. Auch er war im Kandidatenkreis um den Landratsposten - Allerdings dürfte er für die Oberallgäuer CSU als einziger eigener Landtags-Abgeordneter in München viel zu wichtig sein. Schließlich wollen die Christsozialen, den nach der Wahl gut vernetzten Freien Wählern im Landtag sicher nicht das Feld überlassen.


Tags:
hörmann politik landrat oberallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Körperverletzung durch Klausen in Sulzberg - 13-Jähriger wird an Armen und Beinen verletzt
Am Donnerstag gegen 17.00 Uhr befand sich ein 13-jähriger Schüler auf dem Nachhauseweg, als er beim Aussteigen aus dem Schulbus in Ottacker von acht ...
58-Jähriger nach Unfall bei Altusried schwerverletzt - Sachschaden in Höhe von 10.500 Euro
Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am späten Abend des 05.12.2019 auf der Staatsstraße 2009 von Kempten Richtung Altusried, als er kurz vor Krugzell in ...
Betzigau: Wegen Glätte auf Gegenfahrbahn gekommen - Leichtverletzte Fahrerin ins Krankenhaus gebracht
Am Morgen des 05.12.2019 fuhr eine 24-jährige Pkw-Fahrerin auf der Kreisstraße OA18 in Richtung Kempten, als sie auf Höhe Minderbetzigau aufgrund ...
CSU-Fraktion will Höfe- Sterben verhindern - Dringlichkeitsantrag an die Staatsregierung
Eine Vielzahl von Politikern von CSU und FREIE WÄHLER haben gemeinsam einen Dringlichkeitsantrag zur Sicherung der landwirtschaftlichen Familienbetriebe abgegeben. ...
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
Kempten: Unfall mit Polizeifahrzeug auf Einsatzfahrt - Sachschaden in Höhe von über 8.000 Euro
Am 04.10.2019 gegen 10.15 Uhr fuhr ein Polizeifahrzeug mit Sondersignalen auf dem Heussring Richtung Bahnhofstraße. An der Einmündung zeigte die Ampel ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christina Stürmer
Ein Teil von mir
 
Tina Naderer
gecrasht
 
Twenty One Pilots
Heathens
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum