Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Bergbauern-Marke muss nach Arla-Übernahme weichen
11.07.2012 - 07:45
Die Bergbauern-Marke der Allgäuland-Käsereien steht vor dem Aus. Nach der Übernahme durch Arla sind offenbar internationalere Namen gefragt.
„Das Allgäu sei nicht so bekannt, wie viele glauben“, so Arla-Deutschland-Geschäftsführer Torben Olsen. Mit Blick auf den Start einer Vermarktung des Bergbauern-Käses im kanadischen Toronto in einigen Wochen, werde man stattdessen auf den Begriff „Alp Tradition“. Insgesamt sieht sich die Allgäuer Bergbauern Milch eG auf einem guten Weg. Von 1.000 Mitgliedern wurde rund die Hälfte ausgeschlossen. Dabei handelte es sich um passive Mitglieder.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum