Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 6. Juli 2020

Antrag für ein Kreisjugendparlament im Oberallgäu

Die Ausschussgemeinschaft ÖDP/FDP/BBOA im Oberallgäuer Kreistag hat einen Antrag zur Gründung eines sogenannten Kreisjugendparlamentes eingebracht. Der Sprecher der Ausschussgemeinschaft Michael Käser (FDP) dazu: „Es ist uns eine besondere Freude dieses Projekt nun auch als Antrag im Kreistag voranzutreiben, damit den Ankündigungen aus dem Landratswahlkampf auch Taten folgen können. Die Jugend im Oberallgäu hat es verdient eine starke Stimme und mehr politische Partizipation zu erhalten. Zwar gibt es in einigen Gemeinden des Oberallgäu bereits gut funktionierende Jugendparlamente, jedoch wollen wir allen Jugendlichen im Landkreis die Möglichkeit geben, sich auf diese Weise politisch für das Allgemeinwohl zu engagieren“, so der 28jährige. Im Kommunalwahlkampf haben sich alle Kandidatinnen und Kandidaten für das Amt des Landrats für die Gründung eines Kreisjugendparlaments ausgesprochen.

„Das Kreisjugendparlament soll der Jugend im Oberallgäu als Sprachrohr dienen und die Jugendlichen an demokratischen Diskurs, sowie das Tragen von Verantwortung heranführen. In unserem Vorschlag sollen insgesamt 35 Vertreterinnen und Vertreter im Alter zwischen 14 und 21 Jahren aus allen Gemeinden im Landkreis alle zwei Jahre gewählt werden. Besonders hervorzuheben ist, dass die Jugendlichen ein Budget in Höhe von 3.000 € jährlich erhalten sollen, über das Sie selbstbestimmt verfügen können“, so Josef Dornach (BBOA), Mitglied im Sozialausschuss des Kreistags.

Als längst überfällig bezeichnet die ÖDP/UB die Gründung eines Kreisjugendparlaments. Bereits in der letzten Wahlperiode hatte die Vereinigung einen dementsprechenden Antrag gestellt. „Es ist schade, dass gute Ideen immer eine gewisse Zeit brauchen, bis Sie als solche erkannt werden. Jedoch ist es nie zu spät, das Richtige zu tun“, so Kreisrat Peter Nessler (ÖDP/UB).


Tags:
Antrag Parlament Jugend Politik


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Green Day
21 Guns [Feat. Green Day & The Cast Of American Idiot]
 
Ed Sheeran
Castle on the Hill
 
Rita Ora
How To Be Lonely
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum