Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Theresa Müller AllgäuStrom Volleys Sonthofen
(Bildquelle: Markus Henseleit - AllgäuStrom Volleys Sonthofen)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 19. Januar 2018
AllgäuStrom Volleys Sonthofen zu Gast in Neuwied
Start in die Rückrunde für Bundesliga-Volleyballerinnen

Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen müssen am kommenden Samstag zum Start in die Rückrunde ins 500 km entfernte Neuwied reisen. Beim Tabellensiebten wollen sich die AllgäuStrom Volleys für die Niederlage im Hinrunden-Match revanchieren. Ende September musste man sich zum Saisonauftakt mit 2:3 geschlagen geben.

Mit dem derzeit fünften Platz liegen die Sonthofer Damen um Kapitän Veronika Kettenbach zwar hinter den Platzierungen des letzten Jahres, bei dem man zum Jahreswechsel die Tabellenspitze bereits inne hatte, dennoch ist man in Sonthofen nach dem holprigen Saisonstart zufrieden mit der „Halbzeit“-Platzierung. Mit vier Siegen und 15 errungenen Punkten stehen die Allgäustrom Volleys auf einem guten Mittelfeld-Rang (5.).

In die Rückrunde starten die Volleys nun gegen den VC Neuwied 77, die beim Saisonstart in Sonthofen stark auftraten und zwei Punkte entführten. Die Damen von Neuwied-Trainer Bernd Werscheck stehen mit elf Punkten und ebenfalls vier Siegen auf Rang Sieben der 2. Volleyball-Bundesliga Süd. 

„Natürlich haben wir da noch eine kleine Rechnung offen und sind entsprechend motiviert.“ freut sich Sonthofens Kapitän Veronika Kettenbach auf das Match in Rheinland-Pfalz. Sie und ihre Mitstreiterinnen wollen die gute Leistung vom Spiel in Vilsbiburg am vergangenen Wochenende, bei der man nicht belohnt wurde und leider nur einen Punkt mitnehmen konnte, weiter verbessern.

Weitere Trainingseinheiten in Sachen Abstimmung und Konsequenz in den Aktionen standen diese Woche auf dem Programm. Vor dem ersten Heimspiel 2018 am darauffolgenden Samstag (27.1., 19:30 Uhr) gegen den Titelfavoriten VC Printus Offenburg würde man mit einem Sieg in Neuwied noch einmal Selbstbewusstsein tanken können. „Wir werden alles daran setzen, um uns die verlorenen Punkte aus dem Hinspiel wieder zu holen.“ fügt die optimistische Sonthofer Kapitänin noch an. (PM)

 

 

 

 

 

 


Tags:
volleyball bundesliga rückrunde allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
AllgäuStrom Volleys besiegen Stuttgart mit 3:1 - Mit drei Punkten den Tabellenplatz in der 2. Bundesliga festigen
Fulminanter Start der Sonthofer Volleyballerinnen ins neue Jahr. In einem an Spannung kaum zu überbietenden Match gegen Allianz MTV Stuttgart II holen die ...
Vancouver - Das neue Trendreiseziel für 2019 - Kanada-Metropole zählt zu den zehn besten Strand-Städten
Obwohl flächenmäßig das zweitgrößte Land der Erde, wohnen mehr als 70 Prozent aller Kanadier in den städtischen Ballungsräumen. Der ...
Erstes Heimspiel 2019 für die AllgäuStrom Volleys - Heim-Match gegen Allianz MTV Stuttgart am Samstag
Die Sonthofer Bundesligavolleyballerinnen starten mit einem schweren Heim-Match (Samstag, 19:30 Uhr) in das neue Jahr. Gegen Allianz MTV Stuttgart II wollen die Damen um ...
Rechtliche Unsicherheiten im digitalen Alltag - Auf der sicheren Seite im Netz unterwegs
Das Internet ist für die meisten sicherlich kein Neuland mehr, aber der alltägliche Umgang mit dem Netz ist keine Garantie dafür, sich immer auf rechtlich ...
Red Bull All In feiert Premiere in Oberstdorf - Nur ein Deutscher auf dem Treppchen
Red Bull All In: Das heißt einen höchst anspruchsvollen Rennkurs bei eisigen Temperaturen von bis zu -15 Grad Celsius zu meistern. Nach drei Runden, acht ...
Die AllgäuStrom Volleys zu Gast beim direkten Verfolger - Die Sonthofer Volleyballerinen müssen beim VV Grimma antreten
Die Sonthofer Bundesligavolleyballerinnen müssen zum letzten Auswärtsmatch 2018 beim direkten Verfolger VV Grimma antreten. Am Samstag Abend um 19 Uhr wollen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Left Boy
Kid
 
Rag´n´Bone Man
Human
 
Sportfreunde Stiller
Das Geschenk
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum