Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
1.FC Sonthofen gegen SV Kirchanschöring
(Bildquelle: AllgäuHIT/Dieter Latzel)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Sonntag, 24. September 2017

1.FC Sonthofen verliert bei Heimspiel

SV Kirchanschöring gewinnt mit 0:2

Nicht auf der Höhe war der 1.FC Sonthofen in seinem Heimspiel gegen den SV Kirchanschöring und verlor die Partie mit 0:2 (0:1) Toren. Die Gäste aus Oberbayern bestimmten über weite Strecken das Geschehen. Sie wirkten frischer und hatten die besseren Torchancen.

Kirchanschöring setzte von Beginn an die Akzente. Als die Hausherren in der 12. Minute bei ihrem Spielaufbau den Ball verloren ging es ganz schnell. Vogl zog sofort ab. Dessen Schuss konnte FC-Keeper Stölzle noch parieren. Den Abpraller staubte aber Spielertrainer Yunus Karayün zur Gästeführung ab. Nach einer halben Stunde kam der FCS zwar etwas besser in Tritt, vorne fehlte es Myrta und Keller aber an Durchschlagskraft. Wesentlich gefährlicher präsentierte sich der SV. Nachdem Schild, Karayün und Vogl zunächst noch gescheitert waren, schloss letzterer in der 68. Minute einen schnellen Spielzug zum 2:0 ab. Dies bedeutete gleichzeitig die Entscheidung.

Sonthofens Co-Trainer Andi Maier sprach von einer vollkommen verdienten Niederlage. Die Gäste seien super organisiert gestanden, haben schnell nach vorne gespielt und 90% ihrer Zweikämpfe gewonnen. Das sei letztendlich auch der Schlüssel des Erfolges gewesen. So einen Gegner müsse man mit Tempo bespielen, damit in deren gute Ordnung Unruhe kommt. „Wir haben heute völlig ohne Tempo agiert und hatten kaum Torchancen“. Das konnte auch ein gefrusteter FC-Kapitän Wiedemann bestätigen. „So wie wir in das Spiel hineingegangen sind und was wir geboten haben, war heute von jedem um einige Prozent zu wenig. Vorne zu wenig Durchschlagskraft und hinten zwei billige Tore kassiert. Der Gegner war bissiger und hatte den größeren Siegeswillen. Für mich eine reine Kopfsache, denn wir können das besser“. Die kleine Serie von vier Spielen ohne Niederlage sei somit dahin. Richtig zufrieden, ob des ersten Sieges in Sonthofen zeigte sich dagegen Kirchanschörings Spielertrainer Yunus Karayün. Gleich nach dem Spiel habe ihm FC-Coach Kahric mit den Worten, dass der Gästesieg höchst verdient gewesen sei, gratuliert. Das könne er so bestätigen. „Auf Grund des Spielverlaufs waren wir durchwegs die bessere Mannschaft mit den besseren Torchancen“. (PM)

 

 

 

 

 

 


Tags:
fußball heimspiel verlieren allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren besiegt Eispiraten 5:2 - Fast 2.400 Zuschauer in der erdgas schwaben arena
Der ESV Kaufbeuren hat am Freitagabend das DEL2-Heimspiel mit 5:2 gegen den Tabellennachbarn aus Crimmitschau (Sachsen) gewonnen. 2.368 Zuschauer waren zu dem Spiel in ...
ESV Kaufbeuren trifft auf Tabellenführer Kassel - Allgäu-Bodensee-Derby in Lindau
Es ist Freitag und das heißt wieder: Eishockey! In der DEL2 müssen sowohl die Ravensburg Towerstars als auch der ESV Kaufbeuren gegen den Spitzenreiter ...
Halbfinalaus für die AllgäuStrom Volleys - 2-0 Niederlage gegen späteren Pokalsieger TV Dingolfing
Mit einer enttäuschenden Niederlage endete die Verbands-Pokalrunde für die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen. Im Halbfinale schieden die AllgäuStrom ...
VfB Durach empfängt 1.FC Sonthofen zum Derby - FC Memmingen hat nach Halbfinal-Einzug Spielfrei
Es finden dieses Wochenende viele intersannte Spiele statt. Zum einen heißt es heute Abend in Durach: DERBYTIME! Zu Gast ist der 1.FC Sonthofen, der weiter an die ...
ESV Kaufbeuren verpflichtet Max Lukes aus Bietigheim - Der 23-jährige Linksschütze kehrt zurück
Der ESV Kaufbeuren hat nochmals kurzfristig auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Stürmer Max Lukes wechselt vom DEL2 Ligakonkurrenten Bietigheim Steelers zurück ...
FC Memmingen vor Pokalspiel gegen Schalding-Heining - Anpfiff ist am Donnerstag Nachmittag um 14 Uhr
Der FC Memmingen hatte lange Zeit den Ruf, keine Pokalmannschaft zu sein. Ein Bild, das sich in den vergangenen Jahren doch deutlich gewandelt hat. Die Allgäuer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Irene Cara
Flashdance ... What A Feeling
 
Lisa Pac
Helium
 
Declan J Donovan
Pieces
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum