Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Wolfratshausen gegen Sonthofen
(Bildquelle: Dieter Latzel)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 31. August 2015

1. FC Sonthofen spielt 0 zu 0 gegen BCF Wolfratshausen

Es gab zwar keine Tore zu sehen, aber der Gast gebende BCF Wolfratshausen und der 1.FC Sonthofen lieferten sich eine unterhaltsame Partie, in der keine Langeweile aufkam und beide Kontrahenten bis in die Nachspielzeit Vollgas gaben. Damit konnte der FCS wie auch der BCF die positive Serie von vier bzw. fünf Spielen ohne Niederlage ausbauen.

Gästetrainer Esad Kahric und Gegenüber Reiner Leitl zeigten sich mit den Leistungen ihrer Teams zufrieden. Auch bei ihren Spielanalysen waren sie sich einig. Sie betonten, dass es unter dem Strich eine absolut gerechte Punkteteilung gewesen sei, denn die Begegnung fand auf Augenhöhe statt. Kahric ergänzte, dass die seinen alles versucht hätten und voll auf Sieg spielten. „Wenn wir vor dem Seitenwechsel, als wir am Drücker waren, in Führung gehen, wäre die Partie unter Umständen anders gelaufen“, gab er zu bedenken. Leitl gefielt bei seiner Mannschaft vor allem die zweite Halbzeit, wo er ein Chancenplus der seinen sah“. Im ersten Durchgang dominierten allerdings die Sonthofer. Sie kamen, als Torwart Fend gegen Pummer gerettet hatte, so richtig in Schwung und erspielten sich einige gute Möglichkeiten, doch Myrta, Osterried, Littig, Wiedemann und Geiger hatten bei ihren Schüssen das Visier falsch eingestellt. Nach der Pause wurden die Hausherren stärker. Sie bekamen jetzt einen besseren Zugriff und erarbeiteten sich ein Chancenplus. Vor allem die Standards von Höferth waren brandgefährlich und Gästekeeper Fend parierte zweimal gegen Scheck hervorragend. In der 77. Minute hatte er allerdings Glück, als Schuhmann nach toller Vorarbeit des agilen Lehr den Ball an die Querlatte setzte. Die Partie befand sich jetzt in der entscheidenden Phase und das Tempo wurde in der Schlussphase nochmals erhöht. Sonthofen wäre in der Nachspielzeit beinahe der „Lucky Punch“ gelungen, denn Manuel Schäffler traf nach einem Maier-Freistoß mit seinem Kopfballtorpedo den auf der Torlinie stehenden Misirlioglu, der den Ball für seinen bereits geschlagenen Torhüter abblockte.

 

BCF Wolfratshausen:

Pradl, Edlböck (44. Putzke), Rauch, Schuhmann, Rödl (62. Lehr), Pummer (89. Catal), Scheck, Misirlioglu, Kaya, Korkor, Höferth.

1.FC Sonthofen:

Fend, Osterried (80. Bär), Geiger (83. Dikmen), Maier, Wiedemann, Yazir, Müller, Myrta, Littig, Zebic (77. Schäffler), Keller.

 


Tags:
Sport Fußball Bayernliga Sonthofen


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dynoro feat. Gigi D´Agostino
In My Mind
 
YouNotUs & Amber Van Day
Papa
 
matakustix
Irgendwas geht imma
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall auf der B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum