Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Große Freude über den Treffer von Kevin Haug (links) mit Kapitän Manuel Wiedemann (rechts)
(Bildquelle: Dieter Latzel)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Sonntag, 9. September 2018

1. FC Sonthofen mit 4:2-Erfolg gegen Unterföhring

Trainer Yusuf Bakiricolgu gelingt Wechsel-Coup

Ein goldenes Händchen bewies Sonthofens Trainer Yusuf Bakiricolgu beim 4:2 (1:2) Sieg seines 1. FC Sonthofen zu Hause gegen den Regionalliga-Absteiger FC Unterföhring. Nach dem Pausenrückstand brachte er Pirmin Vogler und Ylber Myrta. Die beiden sorgten für frischen Schwung und Eigengewächs Vogler steuerte zwei Treffer bei.

Die Partie begann eigentlich genau nach dem Geschmack der Hausherren. Acht Minuten waren vorbei, da starteten sie auf dem rechten Flügel einen vielversprechenden Angriff. Über Sam Buchmann und Kapitän Manuel Wiedemann landete der Ball bei Kevin Haug. Der Sonthofer  Mittelstürmer zog auf und davon und traf zur 1:0 Führung. Dieser Vorsprung sorgte beim FCS jedoch nicht für die nötige Sicherheit. Die Gäste gingen in der Folge früh drauf und zwangen die Oberallgäuer immer wieder zu Fehlern. Leonard Mayer gelang kurz darauf der 1:1 Ausgleich. Erneut Mayer brachte Unterföhring in der 17. Minute mit einem sehenswerten Treffer in den Winkel gar mit 2:1 in Führung. Auf der Gegenseite hätte Gregor Mürkl Augenblicke später wieder ausgleichen können. Der beste Sonthofer knallte wenig später einen Freistoß knapp daneben und ließ auch seine dritte gute Möglichkeit ungenutzt. Das hätte sich beinahe gerächt, doch Bittner scheiterte im Eins zu Eins an Torwart Lucas Bundschuh.

Kurz nach dem Seitenwechsel drehten die Hausherren mit einem Doppelschlag die Partie zu ihren Gunsten. Mürkl hatte in den Rücken der Gästeabwehr gepasst und Jannik Keller vollendete zum 2:2. Auch die Sonthofer Führung kam über die Außenbahn zu Stande. Erneut Mürkl setzte Primin Vogler in Szene, der zum 3:2 traf. Die Oberallgäuer kontrollierten jetzt Ball und Gegner, ließen aber zunächst weitere Chancen ungenutzt. Erst Pirmin Vogler machte mit seinem zweiten Treffer in der 80. Minute den Deckel drauf. Der Doppeltorschütze, der sich im letzten Vorbereitungsspiel verletzt hatte und lange fehlte, sagte später: „Es freut mich sehr, dass ich der Mannschaft mit meinen beiden Toren helfen konnte. Ich habe über die Außenbahn versucht Druck zu machen. Das hat toll geklappt, weil ich zweimal super ins Szene gesetzt worden bin“. (pm)


Tags:
fussball bayernliga sport allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Weggeworfene Zigarette löst Großeinsatz aus - Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei vor Ort
Am späten Mittwochnachmittag wurde eine Rauchentwicklung im Keller eines Gebäudes an der Hauptstraße gemeldet. Der Betreiber einer Sportschule bemerkte ...
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
12-Jähriger wird in Kempten von Auto angefahren - Junge drehte wegen roter Ampel auf der Straße um
Bereits am Dienstagmorgen, 03.12.2019, gegen 07.25 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Lindauer Straße und Mozartstraße ein Unfall. Ein 12-jähriger Junge ...
ESV Kaufbeuren besiegt DEL2-Spitzenreiter Kassel - Über 2.200 Zuschauer fiebern bei Sieg der Joker mit
Der ESV Kaufbeuren hat überraschend Tabellenführer Kassel besiegt. Vor über 2.200 Zuschauern in der heimischen Arena führten die Joker bis zur ...
FC Memmingen unterliegt Eichstätt mit 1:0 - FCM bleibt weiterhin auf Tabellenplatz 17
Ohne Zweifel war angesichts des Spielverlaufs der Sieg für den VfB Eichstätt durchaus verdient. Doch der Zeitpunkt des Gegentreffers bei der 0:1 (0:0) ...
Hochgeschwindigkeitsfahrt endet mit zwei Haftbefehlen - Sportwagen überholt Polizeistreife mit weit über 200 km/h
Einer Zivilstreife der Bayerischen Grenzpolizei fiel am Freitagnachmittag ein Schweizer Sportwagen der Oberklasse auf. Im Rahmen der Schleierfahndung waren die Beamten ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
tuansackl
 
J-MOX & Nathan Trent
Over You
 
Bastille
Joy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum