Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Auftakt nach Maß in der Fußball-Bayernliga: 2:1 gewinnt der 1. FC Sonthofen beim SV Kirchanschöring
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 20. Juli 2015

1. FC Sonthofen mit 2:1-Sieg zum Bayernliga-Saisonstart

Oberallgäuer gewinnen Auftakt in Kirchanschöring

Der 1.FC Sonthofen startet mit einem 2:1 (1:0) Auswärtssieg beim Aufsteiger SV Kirchanschöring erfolgreich in seine vierte Bayernliga-Saison und betreibt damit beste Werbung für das anstehende Nachbarschaftsderby am kommenden Mittwoch Abend. Die Oberallgäuer machten es sich dabei allerdings unnötig schwer, denn sie versiebten neben einer Reihe guter Möglichkeiten auch zwei Foulelfmeter. Zudem verloren sie Thönnessen mit einer schweren Schulterverletzung.

FC-Coach Esad Kahric sprach von einem gelungenen Auftakt. „Wir haben heute in der Defensive weniger zugelassen als der Gegner. Vorne konnten wir uns gute Chancen erarbeiten, da sind wir zu fahrlässig damit umgegangen. Schon zur Halbzeit hätten wir höher führen müssen“. Einig war sich der Sonthofer Trainer mit seinem Kapitän Benjamin Müller, dass es ein umkämpfter aber verdienter Sieg war. Sein Gegenüber Patrick Mölzl sprach von Lehrgeld, das sein Team heute zahlte. „Wir waren sehr nervös. In den entscheidenden Situationen haben wir uns einfach dumm angestellt. Nimmt man die eine nicht gepfiffene Situation vor der Pause hinzu, waren es ja eigentlich drei Elfmeter gegen uns. Da sollten wir unbedingt dazu lernen“, meinte er. Sonthofen hatte in der ersten Halbzeit alles im Griff. Schon nach sieben Minuten war die Möglichkeit groß in Führung zu gehen, doch Andi Maier scheiterte mit einem an Makoru verursachten Foulelfmeter an Kirchanschörings Keeper Kracker. Den Nachschuss von Makoru pariert der Torwart ebenfalls. Yazir machte es nach 15 Minuten besser und vollendete ein Zuspiel von Wiedemann zum 1:0. Bis zur Pause vergaßen die Oberallgäuer aber nachzulegen. Das sollte sich rächen. Der SV kam besser aus der Kabine und jetzt ebenfalls zu Chancen. Als Omelanowsky auf dem rechten Flügel flankte, traf der kurz vorher eingewechselte Obermeier (48.) zum 1:1. Jetzt wurde es ein offener Schlagabtausch mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Zunächst scheitert Keller mit einem weiteren Foulelfmeter (62.) an Keeper Kracker. Beer wurde zuvor im Strafraum von den Beinen geholt. Im Gegenzug rettete ein FC-Verteidiger auf der Torlinie. Die Entscheidung fiel nach 73 Minuten durch eine Maier-Ecke, die Kapitän Müller zunächst an den Innenpfosten köpfte und Wiedemann zum entscheidenden 2:1 über die Torlinie drückte.


Tags:
fussball oberallgäu allgäu bayernliga



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Radfahrerin in Kempten nach Sturz schwer verletzt - Frau mit Schädelhirntrauma ins Krankenhaus gebracht
Am Donnerstag gegen 16:30 Uhr wurde eine 25-jährige Radfahrerin schwer verletzt. Die Frau befuhr mit ihrem Fahrrad den Geh- und Radweg entlang des Adenauerringes ...
Mann unter Drogen und Alkohol in Oberstaufen angehalten - 46-Jährigen erwarten mehrere Anzeigen
Bei einer Verkehrskontrolle der Polizeistation Oberstaufen am Donnerstag gegen 11.05 Uhr auf der B 308 Höhe Paradies wurde ein 46-jähriger Pkw-Fahrer ...
Körperverletzung auf Großbaustelle bei Sonthofen - Gegen den Täter wird nun ermittelt
Am Donnerstagnachmittag kamen auf einer Großbaustelle im Ortsteil Hofen zwei 35 und 48 Jahre alte Arbeiter einer Montagefirma derart in Streit, dass einer seinem ...
ERC Sonthofen will Pleite aus Passau wiedergutmachen - Bulls treffen auf Waldkraiburg und Höchstadt
Nach vier Spieltagen stehen die Bulls, trotz der Niederlage bei den Passau Black Hawks, mit neun Punkten auf Tabellenrang zwei und somit im Soll. Dennoch müssen die ...
Genuss-Skifahren an den Grüntenliften in vollem Gange - Sehr gute Pistenverhältnisse - Fast alle Lifte in Betrieb
Am Grünten laufen seit geraumer Zeit wieder die Lifte. Und das bei mittlerweile ausgezeichneten Verhältnissen. „Vom mittleren bis oberen Bereich ...
Nach Tierschutzverstößen: Durchsuchungsaktion in Dietmannsried - Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Unterlagen
Die Staatsanwaltschaft Kempten hat am Donnerstag eine größere Durchsuchungsaktion in einem landwirtschaftlichen Betrieb bei Dietmannsried (Oberallgäu) ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Meghan Trainor
NO
 
Justin Bieber
Love Yourself
 
Coldplay
Orphans
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum