Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
FCS-Stürmer Gregor Mürkl (Mitte) und der Ex-Sonthofer Spieler Maximilian Bär (links)
(Bildquelle: Dieter Latzel)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Sonntag, 25. November 2018

1. FC Sonthofen kassiert 0:3-Niederlage in Rain

Zu hoher aber verdienter Sieg der Gastgeber

Das Georg Weber-Stadion war, wie immer für den 1.FC Sonthofen keine Reise wert. Die Oberallgäuer konnten die Partie in der Fußball-Bayernliga lange Zeit offenhalten. Letztendlich triumphierte aber der TSV Rain mit 3:0 (1:0). Der Sieg der Blumenstädter war zwar verdient, fiel aber zu hoch aus.

Sonthofen leistete sich gleich zu Beginn eine Nachlässigkeit, die von den Hausherren eiskalt bestraft wurde. Johannes Müller hatte einen Freistoß kurz vor der Eckfahne nach innen gebracht, die FCS-Verteidigung ging nicht konsequent dazwischen und von Krablers Oberschenkel landete das Spielgerät auch noch abgefälscht von Taijiro Mori zum 1:0 im Tor. Die Gäste antworteten prompt und kamen kurz darauf zu zwei Riesen-Ausgleichschancen. Zuerst steuerte Jannik Keller allein auf Torwart Hartmann zu, brachte die Kugel aber nicht an ihm vorbei. Auch Mürkl fand im Eins zu Eins seinen Meister in dem Keeper der Hausherren. In der 13. Minute musste Sonthofens Trainer Yusuf Bakircioglu bereits einen Spielerwechsel vornehmen. Der angeschlagene Torwart Lukas Bundschuh konnte nicht mehr weitermachen. Für ihn kam Anil Limanovski. Der 19-jährige Jungspund bestand seine Bayernliga-Premiere mit Auszeichnung. Er strahlte Sicherheit aus und hielt mit seinen Paraden den FCS zunächst im Spiel.

Kurz nach Wiederanpfiff verpasste Gregor Mürkl die nächste gute Ausgleichschance. In der 62. Minute verstärkten die Gäste ihren Angriff und gingen volles Risiko. Der Defensive Mori wurde durch Florian Makoru, ersetzt. Das brachte allerdings für die Blumenstädter Räume, die sie letztendlich auszunutzen wussten. Bei einem dieser Angriffe schnappte die Sonthofer Abseitsfalle nicht zu und Cosic erhöhte in der 78. Minute auf 2:0. Den 3:0 Endstand besorgte Johannes Müller in der Vorletzten Spielminute mit einem Freistoß in den Winkel. Zu allem Überfluss erhielt Burak Kesici kurz vor Schluss für zu hartes Einsteigen noch Knallrot. FCS-Trainer Yusuf Bakircioglu sagte, wenn man gleich zu Beginn mit dem individuellen Fehler so ein Geschenk an den Gegner mache, dann werde es in Rain schwer, den Rückstand wieder umzubiegen.


Tags:
fussball bayernliga sport allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
EV Lindau Islanders verpflichten neuen Trainer - Der Österreicher Franz Sturm übernimmt das Oberligateam
Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz ...
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
Bis zum Winter noch viel zu tun in Oberstdorf - Schanzen- und Langlaufzentrum aber weiterhin im Plan
Dank einer guten Bauplanung und einem vorbildlichen Hand-in-Hand der beteiligten Gewerke konnte der Zeitplan für die Baumaßnahmen in der Audi Arena und im ...
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
EV Lindau und Chris Stanley gehen getrennte Wege - Ex-Verteidiger Philipp Haug übernimmt interimsmäßig
Nach langen Gesprächen und dem Abschluss der gemeinsamen Analyse, fiel die Entscheidung am Samstag, sich in beiderseitigem Einvernehmen zu trennen um dem Team neue ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
SDP feat. Capital Bra
Viva la Dealer (Gestört aber GeiL Remix)
 
Taylor Swift
ME! (feat. Brendon Urie of Panic! At The Disco)
 
Alle Farben & Jordan Powers
Different for Us
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum