Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
ALLGÄU/REGIONAL
Schulausfälle im Landkreis Lindau
Aufgrund der positiven Corona-Tests entfällt der Unterricht am Dienstag und Mittwoch für die Jahrgangstufen 8-10 an der Realschule Dreiländereck. Infos zum Online-Unterricht folgen.
Die Jahrgangsstufen 6 und 7 und die Klasse 5b haben morgen Präsenzunterricht.
Mehr Informationen auf der Webseite der jeweiligen Schule.
 

Iller- und Ostrachpegel nach Meldestufe 2 wieder fallend
10.10.2011 - 16:10
Niederschlagsmengen von bis zu 100 Millimeter Regen in 24 Stunden haben Flüsse im Oberallgäu anschwellen lassen.
Bis zum Nachmittag wurden an Iller und Ostrach bei Sonthofen und Bad Hindelang sogar die Meldestufen zwei erreicht. In Kempten kletterte der Pegel über Meldestufe 1. Ein großes Hochwasser ist nicht zu befürchten, denn die Regenschauer hätten am Nachmittag glücklicherweise nachgelassen:

"Wir haben einen sehr starken Anstieg der Pegel verzeichnen können, da wir hier große Niederschlagssummen hatten. Bis zum Abend sinken diese aber ab, da die Regenfälle inzwischen glücklicherweise aufgehört haben."

Stefan Laurent vom Hochwassermanagement des Wasserwirtschaftsamtes in Kempten im AllgäuHIT- Interview. Kleinere Ausuferungen hatte es örtlich gegeben. In manchen Orten mussten Keller ausgepumpt werden.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum