Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Oberallgäuer stürzt bei Skitour in Tirol in den Tod
17.03.2013 - 11:58
Am 16.03.2013 kam es auf der Bretterspitze zu einem tödlichen Skiunfall. Der Verunglückte stammt aus dem Oberallgäu.
Eine achtköpfige Personengruppe, überwiegend aus dem Oberallgäu, stieg im Gemeindegebiet von Häselgehr, zu einer gemeinsamen Skitour auf die Bretterspitze auf. Gegen 13.40 Uhr stürzte ein 61-jähriger Mann der Gruppe bei der Abfahrt etwa 150 m über steiles Felsgelände ab und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Der Verunglückte wurde von einem Hubschrauber geborgen. Nach ersten Ermittlungen scheidet ein Fremdverschulden aus. (Landespolizeidirektion Tirol / PP SWS).
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum