Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

100% Allgäu - Zötler präsentiert neue Berglimo
05.06.2013 - 10:16
Mit einer neuen Limo-Marke präsentiert die Privatbrauerei Zötler aus Rettenberg zusammen mit vielen Partnern das erste "echte" Allgäer Erfrischungsgetränk. Die Rohstoffe stammen zu 100% aus der Region und auch Heuextrakt spielt eine Rolle.
Im Juni startet die Privat-Brauerei Zötler mit einer neuen Marke für Erfrischungsgetränke: „Zötler Berglimo“. Jedes Jahr sollen neue Sorten hinzukommen. Die Einführung startet mit den Sorten „Heugäuer” rot und gelb. Die zwei Sorten „Heugäuer“ beinhalten neben Apfel-Traube oder Apfel-Johannisbeere den Extrakt von naturbelassenen Allgäuer Bergwiesen mit über 70 verschiedenen Kräutern. Daher der Name „Heugäuer“.

Immer wieder entwickeln und behaupten sich kleinere Getränkehersteller mit besonderen Nischenangeboten oder komplett neuen Produktfeldern gegenüber den großen Mengenanbietern und Konzernstrategen. Die Brauerei Zötler – die bereits seit über 60 Jahren Limonaden herstellt – garantiert für die „Zötler Berglimo“ den ausschließlichen Einsatz von Rohstoffen aus dem Allgäu. Bei der Herstellung wird auf jegliche Zusatzstoffe – außer Kohlensäure – verzichtet. Und das Wichtigste: Die ganze Wertschöpfung bleibt im Allgäu! Das Konzept stellt sicher, dass Lieferanten aus der Region für ihre Produkte einen verlässlichen Abnehmer haben und die gesamte Wertschöpfung auf regionaler Ebene konsequent umgesetzt wird.

Bei der Zötler Berglimo werden ausschließlich Allgäuer Rohstoffe verwendet. Die Süße der Limonade kommt allein durch den natürlichen Fruchtzucker und es wird auf Zuckerzusatz und andere Zusatzstoffe vollständig verzichtet. Partner für die regionale Rohstoffbeschaffung und den Ausbau der Limonaden-Linie ist der Allgäuer Hoimarkt, vertreten durch dessen Gründer Bernd Schultes.

„Bernd Schultes baut mit uns gemeinsam eine regionale Rohstoffbeschaffung auf und unterstützt uns bei der weiteren Sortenentwicklung. Unser gemeinsames Ziel ist es, die ländliche Erzeugung zu stärken, die Wertschöpfung zu erhöhen und somit auch zum Erhalt der Vielfalt unserer schönen Allgäuer Landschaft beizutragen” – so Brauerei-Inhaber Herbert Zötler. „Wir wollen hier etwas Einmaliges auf die Beine stellen! Das Motto unseres Landrates Gebhard Kaiser – „Aus der Region – für die Region” – findet hier seine hundertprozentige Anwendung. Eine hohe regionale Wertschöpfung ist für uns alle sehr wichtig. 2013 müssen wir leider noch mit einer begrenzten Menge in den Markt starten, da wir im letzten Herbst nur noch ein kleines Kontingent Allgäuer Rohstoffe sichern konnten. Zunächst wird es die beiden neuen Zötler Berglimos in der kleinen 0,33 l-Flasche nur für die Gastronomie und für Allgäuer Alpen geben. Den Handel können wir dann mit größeren Mengen nach der Ernte im Herbst beliefern.“, so Zötler weiter.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum