Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

28-jähriger versucht Familienangehörige ins Land zu schleusen
04.03.2013 - 12:18
Am 02.03.13 kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten auf der A7 bei Oy-Mittelberg einen Pkw-Fahrer, der versuchte, ein moldawisches Ehepaar nach Deutschland zu schleusen.
Das 35 und 26 Jahre alte Ehepaar hatte sich für die illegale Einreise gefälschte rumänische Ausweispapiere beschafft. Mit diesen Papieren gelangten sie über Italien und Österreich nach Deutschland. Beim 28-jährigen Pkw-Fahrer, der als Schleuser fungierte, handelte es sich um den Bruder des geschleusten 35 Jährigen. Alle drei Personen wurden festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt, der die Einlieferung in die Justizvollzugsanstalt anordnete.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum