Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Weltbesten nordischen Kombinierer bei Night Race dabei
01.09.2011 - 06:18
Der FIS Sommer- Grand- Prix der nordischen Kombinierer beginnt heute in Oberstdorf. Um 18 Uhr findet dazu das erste offizielle Sprungtraining statt.
Morgen und am Samstag geht es dann beim so genannten „Night Race“ in die Wertungsdurchgänge samt 10 Kilometer- Laufwettbewerb. Dabei gibt es eine Neuerung: erstmals werden nicht nur die Springen, sondern auch die Skiroller- Läufe im Stadion beginnen und auch enden:

"Wir haben 15 Nationen, so wie wir das erwartet haben. Es sind 69 Athleten gemeldet - die besten nordischen Kombinierer mit dabei. Sie kommen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Norwegen und Frankreich".

Stefan Huber, der Geschäftsleiter der Erdinger Arena in Oberstdorf. Aus regionaler Sicht heißt es Daumendrücken für Johannes Rydzek aus Fischen. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum