Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Rettungshubschrauber im Allgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Samstag, 19. Juli 2014

Tödlicher Bergunfall im Oytal

30-jähriger stürzt bei Oberstdorf in den Tod

Eine Gruppe von drei Bergsteigern aus dem nördlichen Oberallgäu waren beim Aufstieg nahe Oberstdorf, als der voraussteigende etwa 100 Meter über steiles Felsgelände abstürzte.

Die Berggeher im Alter von 26, 29 und 30 Jahren, waren von Oberstdorf aus mit Fahrrädern durch das Oytal bis zur Käseralpe gefahren, um von dort aus den 2306 Meter hohen „kleiner Wilder“ zu besteigen. Sie waren bei der „Freigänger“-Tour ohne Seilsicherung unterwegs, als gegen 08:40 Uhr im oberen Drittel des Aufstiegs beim Voraussteigenden ein Steinausbruch an einem Haltepunkt auftrat. Dadurch stürzte der 30-jährige etwa 100 Meter durch steiles Felsgelände ab und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Der nachfolgende 26-jährige wurde von den ausgebrochenen Steinen am Kopf und mit weiteren Abschürfungen leicht verletzt. Der dritte Bergsteiger blieb unverletzt und setzte sofort einen Notruf ab. Die Kletterer wurden von der Bergwacht Oberstdorf mit Unterstützung durch einen österreichischen Rettungshubschrauber geborgen.

Beim Verunglückten konnte der Notarzt nur noch den Tod feststellen. Er wurde später mit Einsatz eines Polizeihubschraubers ins Tal gebracht. Die Unfallaufnahme und weitere Sachbearbeitung liegt bei der alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidium Schwaben Süd-West. (Einsatzzentrale PP SWS)


Tags:
oytal unglück tödlich oberallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
Kempten: Unfall mit Polizeifahrzeug auf Einsatzfahrt - Sachschaden in Höhe von über 8.000 Euro
Am 04.10.2019 gegen 10.15 Uhr fuhr ein Polizeifahrzeug mit Sondersignalen auf dem Heussring Richtung Bahnhofstraße. An der Einmündung zeigte die Ampel ...
12-Jähriger wird in Kempten von Auto angefahren - Junge drehte wegen roter Ampel auf der Straße um
Bereits am Dienstagmorgen, 03.12.2019, gegen 07.25 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Lindauer Straße und Mozartstraße ein Unfall. Ein 12-jähriger Junge ...
Körperverletzung auf dem Weg in Kemptener Parktheater - Polizei kann Täter anhalten und vernehmen
Am 04.12.2019 meldete sich gegen 23:30 Uhr ein 21-Jähriger Oberallgäuer bei der Polizei, dass er und sein 19-jähriger Begleiter auf dem Weg zum ...
ERC Sonthofen nimmt Stellung zur Pressekonferenz - Jürgen Naumann trifft falsche Aussage nach Rosenheim-Spiel
Bezugnehmend auf die Aussage unseres Pressesprechers Jürgen Naumann bei der Pressekonferenz am 03.12.2019 „In Sonthofen gibt es keine Presse, das ist halt so ...
Quad in Immenstadt fängt Feuer - Technischer Defekt löst Flammen aus
Am Mittwoch, gegen 12.15 Uhr ging die Meldung bei der Polizei ein, dass im Steigbachtal ein Fahrzeug brennen würde. Vor Ort konnte ein Quad im Vollbrand ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
tuansackl
 
J-MOX & Nathan Trent
Over You
 
Bastille
Joy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum