Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der erste Schnee: Entdeckt am Sonntagmorgen im Kleinwalsertal
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Montag, 7. September 2015

Schnee in Höhenlagen der Allgäuer Alpen

Wintereinbruch im Gebirge nur von kurzer Dauer

Übers Wochenende sorgte feuchte, kalte Meeresluft polaren Ursprungs im Allgäu und Kleinwalsertal für einen ersten frühherbstlichen "Winterschreckschuss".

Wie von den Meteorologen von Wetter-Allgaeu.de erwartet gab es Neuschnee bis 2.000 Meter und am Sonntag erreichten die Temperaturen nur Höchstwerte von 8 (Oberjoch, Balderschwang) bis 14 (Lindau) Grad - solche Temperaturen sind für Ende Oktober "normal",  Anfang September kann man in Kempten noch mit Tageswerten von 18-20 Grad rechnen.

Ungewöhnlich ist dieser erste Kälteeinbruch allerdings nicht, passiert in der Regel oft schon Ende August.

Die nächsten Tage werden trocken und zunehmend schöner. Nach jeweils kühlen Nächten wird es auch tagsüber mit Nordwind nicht viel wärmer als 20 Grad.

Ein neuer Kälteeinbruch ist aber vorerst nicht in Sicht. Im Gegenteil: Mitte September könnte es ohne weiteres nochmals spätsomemrlich warm werden.

Übrigens: Der Schnee ist bald schon wieder Schnee von gestern - Selbst in den Höhenlagen :)

Die tagesaktuelle Vorhersage finden Sie auf www.wetter-allgaeu.de.
 


Tags:
schnee allgäu wintereinbruch wetter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Immenstadt bekommt einen Waldkindergarten - Der Betrieb soll 2020 mit 14 Kindern beginnen
Die Bewerbungszeit war kurz und dennoch haben sich insgesamt 14 Eltern dazu entschlossen, ihre Kinder künftig in einen Waldkindergarten zu bringen. Im September des ...
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
Wanderweg bei Hinanger Wasserfälle gesperrt - Aktuelle Wetterlage führte bereits zu Baumabgang
Der Abgang führte dazu, dass derzeit am Hang des Wasserfalls ca. 15 - 20 m rechtsliegend, Erd- und Gesteinsmassen frei über dem Wanderweg hängen und ...
Vollsperrung bei Gunzesried verschoben - Schlechtes Wetter verschiebt Sperrung um eine Woche
Wegen der für Mittwoch angekündigten schlechten Wetterlage verschiebt sich die angekündigte Vollsperrung der Kreisstraße OA 27 zwischen Halden und ...
Lindau: "Learn 2 Skate" für den Eishockeynachwuchs - EVL bietet Schnupperlaufen für Kinder kostenlos an
Als Ausbildungsverein ist es den EV Lindau Islanders ein ganz besonderes Anliegen, Kindern und Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung auf dem Eis zu geben. Um das ...
Sturmtief Mortimer erreicht das Allgäu in der Nacht - Sturmböen mit bis zu 100 km/h erwartet
Hoffentlich habt ihr den sonnigen, prächtigen und nochmals warmen Spätsommer-Sonntag richtig genossen. Mit föhnigem Südwestwind gab es 20 bis 24 ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Justin Timberlake
Can´t Stop The Feeling!
 
R.E.M.
Aftermath
 
Blanco Brown
The Git Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum