Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Sanierung der B19 zwischen Oberstdorf und Riezlern hat begonnen
04.04.2013 - 12:51
Endlich tut sich etwas auf bayerischer Seite. Heute Morgen haben Arbeiter mit der Sanierung der B19 auf der Oberstdorfer Seite in Richtung Kleinwalsertal begonnen.
Die Maßnahmen sind dringend nötig. Die in die Jahre gekommene Straße hat schon einige harte Winter und dementsprechende Frostschäden hinter sich. Außerdem senkte sich an einem Stück sogar die Straße in Hangrichtung ab. Das fünf Kilometer lange Stück bis zum Grenzübergang Walserschanz wird dabei in Teilstücken realisiert.

Vollsperrung der einzigen Zufahrt ins Kleinwalsertal in der Nacht
Da es die einzige Zufahrt ins Kleinwalsertal ist, kann diese nicht einfach für Wochen voll gesperrt werden. So gibt es halbseitige Sperrungen und eine Ampelregelung. Ende April (23. bis 28.4.) wird jeweils nachts voll gesperrt. Zwischen 20 Uhr und 5 Uhr kann dann nur der Rettungsdienst die Strecke bei Notfällen befahren.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum