Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Titelfavorit in der Nordischen Kombination - Der Allgäuer Johannes Rydzek
(Bildquelle: Skisport- und Veranstaltungs GmbH)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Dienstag, 18. August 2015

Oberstdorf: Meisterschaften im Skispringen und Nordische Kombination

Lokalmathadoren Althaus und Rydzek wollen Titel verteidigen

Zwei Athleten des Skiclub Oberstdorf treten bei den Deutschen Meisterschaften im Skispringen und in der Nordischen Kombination als Titelträger an. Die amtierende Deutsche Meisterin im Skispringen heißt Katharina Althaus: Bei den Titelkämpfen vom 21. bis 23. August  2015 wird die Weltmeisterin im Teamspringen in ihrem Heimatort alles dransetzen, ihren Titel erneut zu verteidigen. Doch nicht nur die Damen kämpfen um die Ehre des nationalen Titels. Auch die Nordischen Kombinierer  sind in Oberstdorf am Start, um ihren Deutschen Meister zu ermitteln. Damit sind die Deutschen Meisterschaften wie bereits vor zwei Jahren eines der Highlights, die das Sommerprogramm in der Erdinger Arena bestimmen.

Die amtierende Deutsche Meisterin Katharina Althaus (SC Oberstdorf) tritt gegen starke Konkurrenz an: So ist die Vizemeisterin vom Vorjahr und Clubkameradin Gianina Ernst ebenso dabei wie Olympiasiegerin Carina Vogt (SC Degenfeld), Svenja Würth und Juliane Seyfahrt. Das deutsche Damenteam, das nahezu komplett am Stützpunkt in Oberstdorf trainiert, wird bei der Deutschen Meisterschaft eine erste Standortbestimmung für die neue Saison liefern.

Johannes Rydzek, beim Sommer Grand Prix der Kombinierer ohnehin seit Jahren eine Klasse für sich, wird auch in diesem Jahr versuchen, seinen deutschen Meistertitel zu verteidigen. Nur, dass in diesem Jahr die Erwartungen besonders hoch sind, denn der Oberstdorfer hatte sich im vergangenen Winter mit seinen vier Medaillen bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften in Falun an die absolute Weltspitze katapultiert und sogar den zuvor alles überragenden Eric Frenzel hinter sich gelassen.   Damit gilt er natürlich als heißester Aspirant auf einen erneuten Sieg in der Erdinger Arena. Doch auch die Konkurrenz wird sich nicht lumpen lassen. Fabian Rießle (SZ Breitnau), Vizemeister des Vorjahres wird dem Oberstdorfer sicher ebenso zeigen wollen wie Eric Frenzel (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal), Tino Edelmann (SC Motor Zella-Mehlis) und Björn Kircheisen (WSV Johanngeorgenstadt), dass die Luft an der Spitze des Felde ziemlich dünn ist.

Nach den Sprungwettbewerben jeweils am Morgen in der Erdinger Arena zieht der Tross der Kombinierer anschließend ins Langlaufstadion im Ried um. Auf den anspruchsvollen Strecken dort werden die Wettkämpfe auf Rollerskiern sowohl im Einzel über 10 km als auch im Team-Sprint über 2,75 km ausgetragen.

Spannende Wettkämpfe bei den Damen als auch bei den Kombinierern sind also gewiss. Auch der Geschäftsführer der Skisport- und Veranstaltungs GmbH, Stefan Huber, freut sich, dass Oberstdorf nach zwei Jahren wieder Ausrichter der Deutschen Meisterschaften ist. Für ein gutes Gelingen wird im Vorfeld einiges auf die Beine gestellt. „Wir möchte den Sportlern, darunter viele Eigengewächse des Skiclubs,  die bestmögliche Plattform und den Zuschauern großen Unterhaltungswert bieten“, verspricht Huber.  

Tickets sind an den Tageskassen erhältlich!

Erwachsene 6,- €, Kinder 3,- € (inkl. der Besichtigung der Erdinger Arena außerhalb der Wettkampfzeiten)


Tags:
skispringen nordischekombination allgäu erdingerarena



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Polizei zeigt Präsenz um Skispringen in Oberstdorf - Sicherheitskonzept der Vierschanzentournee weiterentwickelt
Am Samstag und Sonntag findet in Oberstdorf das Auftaktspringen zur 67. Vierschanzentournee statt. In Abstimmung zwischen dem Veranstalter, der Marktgemeinde Oberstdorf ...
Vierschanzentournee in Oberstdorf gesichert - Organisatoren geben Grünes Licht für Skisprung-Spektakel
Das erste große Skisprung-Spektakel des Winters ist gesichert: Heute gaben die Veranstalter grünes Licht für die 67. Vierschanzentournee, die vom 29. ...
Vierschanzentournee-Urgestein Ostler gestorben - Ehrenpräsident starb im Alter von 93 Jahren
Der internationale Skisprung-Sport, allen voran der Skiclub Partenkirchen und die Partnervereine der Vierschanzentournee, trauern um ihren Ehrenpräsidenten und ...
Night Race der Nordischen Kombinierer in Oberstdorf - Allgäuer Johannes Rydzek mit Titelchancen
Der FIS Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombination von Donnerstag bis Samstag in Oberstdorf kann wieder zum Triumph für das deutsche Team um Lokalmatador Johannes ...
Logo für Nordische Ski-WM 2021 Oberstdorf vorgestellt - Farben sollen Marktgemeinde und Landkreis wiederspiegeln
Exakt 946 Tage vor dem Start der FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften 2021 in Oberstdorf/Allgäu wurde jetzt das Logo präsentiert, das der ...
„Herzenswünsche Allgäu e. V.“ in Waltenhofen gegründet - Kranken Kindern ein Stück Lebensfreude vermitteln
Das soziale Projekt „Herzenswünsche“ steht jetzt auf strukturierten Beinen: Kürzlich wurde am Klinikum Kempten der Verein ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zara Larsson
Ruin My Life
 
Taio Cruz feat. Kylie Minogue
Higher
 
Regard
Ride It
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum