Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Die aktuelle Lage an der Kreisstraße OA5 zwischen Oberstdorf und Tiefenbach-Weidach
(Bildquelle: Landratsamt Sonthofen)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Donnerstag, 10. Januar 2019

OA5 zwischen Oberstdorf und Tiefenbach bleibt gesperrt

Weitere Gefahrenstellen entdeckt: Öffnung nicht möglich

Am Mittwoch Abend musste die Kreisstraße OA 5 zwischen Oberstdorf und Tiefenbach-Weidach gesperrt werden. Durch das Gewicht des Schnees drohten Bäume auf die Fahrbahn zu stürzen bzw. sind bereits umgefallen. Eine Begutachtung der Situation am Donnerstag Mittag ergab, dass die Kreisstraße OA 5 zwischen McDonalds (Fischen/Oberstdorf) und Tiefenbach-Weidach bis auf weiteres gesperrt bleiben muss.

Die Gefahr vor Schneebruch durch dessen Gewicht ist weiterhin gegeben und betrifft nicht nur erste Baumreihen direkt an der Straße, sondern auch unmittelbar dahinter und bereits nachdrückende Fichten. Auch geht von einigen höher gelegen Bäumen eine unmittelbare Gefahr für die Benutzung der Straße aus.

Die Straßenmeisterei arbeitet derzeit mit allen Beteiligten unter Hochdruck daran, diese wichtige Verbindung dem Verkehr wieder freizugeben und die Gefahren im Einvernehmen mit den betroffen Eigentümern zu beseitigen. Dabei wird zeitgleich durch tägliche Kontrollen festgestellt wie sich der aktuelle Gefahrenzustand entwickelt.

Auch wird versucht die Straße insoweit wieder schnellstmöglich freizugeben, sobald es die Änderung der Witterungslage zulässt.  


Tags:
verkehr sperrung allgäu oa5



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Per Haftbefehl gesuchte Männer festgestellt - Bundespolizei stoppt Verkehrssünder bei Grenzkontrollen
In den vergangenen Tagen (16./18. November) hat die Bundespolizei bei Grenzkontrollen zwei Männer gestoppt, die wegen Verkehrsdelikten von deutschen ...
Kemptener Einkaufsnacht am ersten Adventssamstag - Vielfältiges Programm und Highlights bis 23 Uhr
Auch in diesem Jahr lässt es sich am ersten Adventssamstag wieder in besonderer Atmosphäre bis spät in die Nacht ausgiebig bummeln, die ersten ...
Grenzpolizei Lindau hält Reisebus an - Mehrere Anzeigen gegen Insassen
In der Nacht von Samstag auf Sonntag führten zwei Streifen der Grenzpolizeiinspektion Lindau eine Kontrolle eines Fernreisebusses durch. Zur Kontrolle wurde er aus ...
Buchloe: Mann (51) mit 2,2 Promille aus Verkehr gezogen - Mann verliert Führerschein
Am späten Samstagabend teilte ein Verkehrsteilnehmer mit, dass er sich auf der A 96, Höhe Holzgünz, in östlicher Richtung hinter einem in ...
Unfall nach Streit in Kemptener Innenstadt - Keine verletzten aber Sachschaden
Am Sonntag, 17.11.2019, gegen 16.15 Uhr kam es auf der Rottachstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem schwarzen Pkw Mercedes und einem grauen Pkw BMW, bei ...
Industrieschwäche trifft das Allgäu leicht - Höchste Zufriedenheit bei den Bauunternehmen
Die Allgäuer Wirtschaft ist mit der aktuellen Geschäftslage weiterhin zufrieden, 55 Prozent der Unternehmen bewerten sie mit gut. Für die kommenden Monate ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Linkin Park
Talking to Myself
 
Milky Chance
Cocoon
 
Calvin Harris & Rag´n´Bone Man
Giant
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum